75-jähriger Velofahrer nach Unfall gestorben

Der 75-jährige Velofahrer, der am vergangenen Samstag beim Schwanenkreisel in Wil verunfallte, ist im Spital gestorben. Er erlag seinen schweren Verletzungen, wie die St. Galler Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Die Unfallstelle beim Schwanenkreisel in Wil. Der 75-jährige Velofahrer, der dort vor einer Woche gestürzt war, ist im Spital gestorben. (FOTO: Kantonspolizei St. Gallen)
Die Unfallstelle beim Schwanenkreisel in Wil. Der 75-jährige Velofahrer, der dort vor einer Woche gestürzt war, ist im Spital gestorben. (FOTO: Kantonspolizei St. Gallen)

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall am vergangenen Samstag kurz nach 10.30 Uhr beobachtet haben. Der Velofahrer war beim Kreisel gestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen.

(sda)


Daten:

News Redaktion
25.09.20 15:28

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Corona-Krise reisst Air France-KLM und British Airways ins Minus

Corona-Krise reisst Air France-KLM und British Airways ins Minus

Frankreichs Schuldenberg wächst wegen Lockdown

Frankreichs Schuldenberg wächst wegen Lockdown