Aussenminister Cassis hat in Lugano die Ukraine-Konferenz eröffnet

Bundespräsident Ignazio Cassis hat heute Montagnachmittag in Lugano die Ukraine-Wiederaufbaukonferenz eröffnet. Es sei nie zu früh, sich auf jenen Moment vorzubereiten, wenn die Waffen wieder schwiegen, sagte Cassis in seiner Eröffnungsrede im Palazzo dei Congressi.

Aussenminister Cassis hat in Lugano die Ukraine-Konferenz eröffnet (Foto: KEYSTONE / ALESSANDRO DELLA VALLE)
Aussenminister Cassis hat in Lugano die Ukraine-Konferenz eröffnet (Foto: KEYSTONE / ALESSANDRO DELLA VALLE)

Doch der Weg werde ein langer sein, ergänzte der Aussenminister.

Über tausend Teilnehmende werden an der zweitägigen Ukraine-Wiederaufbaukonferenz erwartet, darunter mehrere Staats- und Regierungschefs und über ein Dutzend Ministerinnen und Minister aus 38 Ländern.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
04.07.22 14:21

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Erfolgreiches Comeback der Street Parade nach der Corona-Pause

Erfolgreiches Comeback der Street Parade nach der Corona-Pause

Alte Brücke am San Bernardino gerettet

Alte Brücke am San Bernardino gerettet