Benjamin Rusch Dritter in Italien

Der Schweizer Golfprofi Benjamin Rusch erspielt sich am Challenge-Tour-Turnier in Viterbo nördlich von Rom den 3. Platz.

Benjamin Rusch nimmt Mass (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Benjamin Rusch nimmt Mass (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Der 32-jährige Thurgauer büsste an dem mit 350'000 Euro dotierten Turnier der zweithöchsten europäischen Tour nur einen Schlag auf den norwegischen Sieger Kristian Johannessen und den im Stechen unterlegenen Dänen Oliver Hundeböll ein.

In der Gesamtwertung der Tour verbesserte sich Rusch um 22 Positionen in den 14. Rang. Am Schluss der Saison steigen die besten 20 in die grosse Europa-Tour auf. Der Bündner Jeremy Freiburghaus klassierte sich in Viterbo nicht im Preisgeld, als Sechster ist er in der Tour-Wertung jedoch weiterhin vorzüglich klassiert.

(sda)


Daten:

News Redaktion
04.07.22 12:44

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Taxifahrer fahren Telefonbetrugs-Opfer zum Geldautomaten

Taxifahrer fahren Telefonbetrugs-Opfer zum Geldautomaten

Knutwiler Powerdays 

Knutwiler Powerdays