Besuchsverbot in Schaffhauser Heimen und Spitälern wird aufgehoben

Der Schaffhauser Regierungsrat hebt das bestehende Versuchsverbot in Spitälern, Alters- und Pflegeheimen sowie Institutionen für Menschen mit Behinderungen ab Freitag, 5. Juni, auf.

Besuchsverbot in Schaffhauser Heimen und Spitälern wird aufgehoben (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Besuchsverbot in Schaffhauser Heimen und Spitälern wird aufgehoben (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Die Spitäler, Heime und Institutionen werden durch die Kantonsärztin ermächtigt, in Eigenverantwortung und unter Berücksichtigung der individuellen Situation Besuche und Aufenthalte ausserhalb der Institution zu regeln, wie der Regierungsrat am Freitag mitteilte.

Dieser weitere Schritt in Richtung eines weniger restriktiven Alltags sei aufgrund der geringen Zahl von Covid-19-Krankheitsfällen im Kanton Schaffhausen gerechtfertigt, so der Regierungsrat.

(sda)


Daten:

Redaktion (allgemein)
29.05.20 14:31

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Freiburger Bischof kannte Schwere der Vorwürfe nicht

Freiburger Bischof kannte Schwere der Vorwürfe nicht

England führt Maskenpflicht im Handel ein

England führt Maskenpflicht im Handel ein