Betrunkener Autofahrer verursacht in Ebersecken Stromausfall

Wegen eines Verkehrsunfalls ist in der Nacht auf Sonntag in Ebersecken der Strom ausgefallen. Schuld war ein betrunkener Autofahrer, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Die Fahrt des Betrunkenen endete in einer Wiese. (FOTO: Luzerner Polizei)
Die Fahrt des Betrunkenen endete in einer Wiese. (FOTO: Luzerner Polizei)

Der Automobilist hatte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dieses durchbrach einen Weidezaun und beschädigte eine Fahrleitung. Der Autofahrer blieb unverletzt. Er war betrunken. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Die Polizei nahm dem Lenker den Führerausweis ab.

(sda)


Daten:

News Redaktion
04.07.22 09:01

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Nach Tod von Ärztin: Österreich will Hass im Netz verstärkt verfolgen

Nach Tod von Ärztin: Österreich will Hass im Netz verstärkt verfolgen

Israel tötet zweiten Dschihad-Chef - Raketenbeschuss Jerusalems

Israel tötet zweiten Dschihad-Chef - Raketenbeschuss Jerusalems