Brand in einem Ausstellungsraum in Zürich glimpflich verlaufen

Die Rettungskräfte von Schutz & Rettung Zürich haben am Dienstagabend einen Fahrzeugbrand in einem Ausstellungsraum im Zürcher Kreis 8 gelöscht.

Die Zürcher Rettungskräfte haben 22 Personen eine Grossraumambulanz zur Verfügung gestellt. Sie konnten sich dort warm halten, während die Berufsfeuerwehr den Brand löschte. (Bild: Stadtpolizei Zürich) (FOTO: )
Die Zürcher Rettungskräfte haben 22 Personen eine Grossraumambulanz zur Verfügung gestellt. Sie konnten sich dort warm halten, während die Berufsfeuerwehr den Brand löschte. (Bild: Stadtpolizei Zürich) (FOTO: )

Die Berufsfeuerwehr konnte verhindern, das das Feuer auf die darüber liegenden Wohnungen übergriff, wie die Stadtpolizei Zürich am frühen Mittwochmorgen bekannt gab. Es gab keine Verletzten. Total 22 Personen konnten sich in der Grossraumambulanz warm halten. Die Brandursache ist noch unklar.

(sda)


Daten:

News Redaktion
06.07.22 04:54

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Mann bei Überfall in Amriswil TG durch zwei Männer verletzt

Mann bei Überfall in Amriswil TG durch zwei Männer verletzt

Nach Rushdie-Angriff: Harry-Potter-Autorin Rowling online bedroht

Nach Rushdie-Angriff: Harry-Potter-Autorin Rowling online bedroht