Breel Embolo schiesst die Schweiz zum Sieg

Die Schweizer Nationalmannschaft startet mit einem Sieg in die WM 2022 in Katar. Sie gewinnt das erste Gruppenspiel gegen Kamerun 1:0. Ausgerechnet Breel Embolo löst mit seinem Tor den Knopf.

Breel Embolo bedankt sich nach dem 1:0 beim Assistgeber Xherdan Shaqiri (FOTO: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)
Breel Embolo bedankt sich nach dem 1:0 beim Assistgeber Xherdan Shaqiri (FOTO: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Das Tor erzielte Breel Embolo kurz nach der Pause und nach Vorlage von Xherdan Shaqiri.

Als nächstes trifft die Schweiz am kommenden Montag auf Rekordweltmeister Brasilien.

Schweiz - Kamerun 1:0 (0:0)

Al-Janoub Stadium, Al-Wakrah. - 39'089 Zuschauer. - SR Tello (ARG). - Tor: 48. Embolo (Shaqiri) 1:0.

Schweiz: Sommer; Widmer, Akanji, Elvedi, Rodriguez (90. Cömert); Freuler, Xhaka; Shaqiri (72. Okafor), Sow (72. Frei), Vargas (81. Rieder); Embolo (72. Seferovic).

Kamerun: Onana; Fai, Castelletto, N'Koulou, Tolo; Hongla (68. Ondoua), Gouet, Anguissa; Mbeumo (81. Ngamaleu), Choupo-Moting (74. Abubakar), Toko Ekambi (74. Nkoudou).

Bemerkungen: Schweiz ohne Steffen (verletzt). Kamerun komplett. Verwarnungen: 36. Fai. 64. Elvedi. 83. Akanji.

(sda)


Daten:

News Redaktion
24.11.22 13:04

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Tommy Vercetti veröffentlicht diese Woche neues Mixtape

Tommy Vercetti veröffentlicht diese Woche neues Mixtape

Mehr als 150 Migranten im Mittelmeer gerettet

Mehr als 150 Migranten im Mittelmeer gerettet