Effretikon: Autolenker fährt Fussgängerin an und flüchtet

Eine 87-jährige Fussgängerin ist am Mittwochmorgen in Effretikon von einem Auto angefahren und verletzt worden. Ohne sich um die Frau zu kümmern, fuhr der Fahrzeuglenker einfach davon.

An diesem Zebrastreifen wurde eine 87-Jährige von einem Auto erfasst. Der Fahrer ergriff die Flucht. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)
An diesem Zebrastreifen wurde eine 87-Jährige von einem Auto erfasst. Der Fahrer ergriff die Flucht. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)

Der unbekannte Autofahrer war kurz nach 9 Uhr auf der Bahnhofstrasse Richtung Autobahnanschluss unterwegs, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die Frau überquerte mit einer Gehilfe auf dem Zebrastreifen die Strasse. Als sie von der Mittelinsel auf die Fahrbahn trat, wurde sie von dem Auto erfasst und stürzte zu Boden

(sda)


Daten:

News Redaktion
08.12.21 13:56

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Werbemarkt erholt sich - Internet löst TV als wichtigstes Medium ab

Werbemarkt erholt sich - Internet löst TV als wichtigstes Medium ab

Falschfahrerin in Nidwalden nach zwölf Kilometern auf A2 gestoppt

Falschfahrerin in Nidwalden nach zwölf Kilometern auf A2 gestoppt