Erdogan hofft auf gute Zusammenarbeit mit künftiger Bundesregierung

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hofft, auch mit der zukünftigen Bundesregierung gut zusammenarbeiten zu können.

Recep Tayyip Erdogan (l), Staatspräsident der Türkei empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Präsidentenpalast Huber Villa in Istanbul. Foto: Francisco Seco/AP/dpa (FOTO: Keystone/AP/Francisco Seco)
Recep Tayyip Erdogan (l), Staatspräsident der Türkei empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Präsidentenpalast Huber Villa in Istanbul. Foto: Francisco Seco/AP/dpa (FOTO: Keystone/AP/Francisco Seco)

Bundeskanzlerin Angela Merkel habe immer einen vernünftigen und lösungsorientierten Ansatz gepflegt, sagte Erdogan am Samstag nach einem Treffen mit der Kanzlerin in Istanbul. Er hoffe, die Zusammenarbeit fortführen zu können. Ich wünsche der neuen Regierung und ihrem Kanzler jetzt schon viel Erfolg.

Die Spitzen von SPD, Grünen und FDP hatten am Freitag ein gemeinsames Papier zum Ergebnis ihrer Sondierungsgespräche vorgelegt und für Koalitionsverhandlungen plädiert.

(sda)


Daten:

News Redaktion
16.10.21 14:44

Themen:

International

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Alkohol-Experiment: Eigene Trunkenheit wird häufig unterschätzt

Alkohol-Experiment: Eigene Trunkenheit wird häufig unterschätzt

Selbstständige starten mit zu viel Optimismus ins neue Arbeitsleben

Selbstständige starten mit zu viel Optimismus ins neue Arbeitsleben