Frau in Thalwil von Zug gestreift und schwer verletzt

Im Bahnhof Thalwil ist am Freitag eine 58-jährige Frau von einem Zug gestreift und schwer verletzt worden. Die Frau lag lebensgefährlich verletzt auf dem Perron und wurde mit einem Helikopter ins Spital gebracht.

In Thalwil hat ein fahrender Zug eine Frau gestreift. Dabei wurde sie schwer verletzt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/WALTER BIERI)
In Thalwil hat ein fahrender Zug eine Frau gestreift. Dabei wurde sie schwer verletzt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/WALTER BIERI)

Die Meldung über die verletzte Frau ging um 10.20 Uhr ein, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die Polizei wird nun zusammen mit der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl den Unfallhergang abklären.

(sda)


Daten:

News Redaktion
22.05.20 15:47

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Drei Jugendliche nach Einbruch in Ebikon festgenommen

Drei Jugendliche nach Einbruch in Ebikon festgenommen

Zwei neue Todesfälle im Kanton Zürich

Zwei neue Todesfälle im Kanton Zürich