Gabriel Jesus von Manchester City zu Arsenal

Der brasilianische Internationale Gabriel Jesus wechselt von Manchester City zu Arsenal, teilen beide Klubs mit.

Gabriel Jesus (in hellblau) und Granit Xhaka (grätschend) sind ab sofort nicht mehr Gegner, sondern bei Arsenal Teamkollegen (FOTO: KEYSTONE/AP/MATT DUNHAM)
Gabriel Jesus (in hellblau) und Granit Xhaka (grätschend) sind ab sofort nicht mehr Gegner, sondern bei Arsenal Teamkollegen (FOTO: KEYSTONE/AP/MATT DUNHAM)

Gemäss Arsenal habe Jesus einen langfristigen Vertrag unterschrieben, ohne genauere Zahlen zu nennen.

Die letzten fünfeinhalb Jahre erzielte Jesus in 236 Spielen 95 Tore für Manchester City, das von Arsenal eine Ablösesumme von 52,3 Mio. Euro erhält. Nach dem Abgang des 25-jährigen Stürmers gab City, das vor einigen Wochen schon Erling Haaland verpflichtet hatte, zudem die Verpflichtung des defensiven Mittelfeldspielers Kalvin Phillips (26) bekannt. Der englische Internationale erhielt einen Sechs-Jahre-Vertrag.

Arsenal verpasste letzte Saison die Qualifikation für die Champions League und startet international in der Europa League. Bei den Londonern steht bis 2024 auch Granit Xhaka unter Vertrag.

(sda)


Daten:

News Redaktion
04.07.22 10:38

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Schweizer Ruder-Medaille am Samstag

Keine Schweizer Ruder-Medaille am Samstag

Schweizer Team in München mit vielen Trümpfen

Schweizer Team in München mit vielen Trümpfen