«Hey Zug»: Chill dich!
«Hey Zug»: Chill dich!

Neben körperlichen Aktivitäten an der frischen Luft tragen insbesondere eine gute Selbstfür-sorge und viele kreative Betätigungen zu unserem Wohlbefinden und der Lebensfreude bei. Besonders in der aktuellen Corona-Pandemie ist es wichtig, auf die positiven Dinge im Alltag zu achten, sich persönliche Auszeiten zu gönnen und die kleinen Freuden des Tages zu zeleb-rieren. Deshalb sammelt das Amt für Sport und Gesundheitsförderung im Rahmen der Kam-pagne «Hey Zug – So entsteht Lebensfreude» die individuellen 5 Minuten Pausen zur Selbst-fürsorge der Zugerinnen und Zuger.

Zweite Challenge: #ChillDich
Nachdem die Teilnehmenden der ersten Challenge fleissig Schritte gesammelt und körperlich aktiv waren, liegt der Fokus in den kommenden vier Wochen nun auf Selbstfürsorge. Ab heute und in den kommenden vier Wochen sucht das Amt für Sport und Gesundheitsförderung die individuellen und persönlichen fünf Minuten Pausen im Alltag zur Selbstfürsorge der Zugerinnen und Zuger. Dabei geht es um die kleinen Dinge des Alltags, die uns guttun: Persönlichen Auszeiten oder individuelle Rituale im Alltag, die täglich Kraft geben. Das Ziel der Challenge ist es, 100 Mal 5 Minuten Lebensfreude aus dem Kanton Zug zu finden und sich gegenseitig für Augenblicke der Achtsamkeit zu inspirieren.

Gesundheitsdirektor Martin Pfister motiviert die Zuger Bevölkerung: «Wir sind gespannt auf die Ideen aus der Zuger Bevölkerung: Wie gestalten Sie Ihre Auszeiten, um Kraft für den Alltag zu tanken?» Jeder und jede kann ihre persönliche fünf Minuten Pause ganz einfach unter www.hey-zug.ch teilen und andere Zugerinnen und Zuger für einen Moment des Innehaltens inspirieren.

WIE SEHEN DEINE 5 MINUTEN AUS?

Wie tankst du täglich deine Batterien auf? Was ist deine ganz persönliche Auszeit? Wir wollen wissen, wie Deine Pause aussieht, die dir Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden beschert.

Egal ob Kaffee, Stricken oder Yoga – Teile deine kleinen individuellen Rituale – Deine chilligen 5 Minuten – mit der Zuger Community unter dem Hashtag #HeyZug #ChillDich!

Erfasse hier deine persönliche Auszeit oder sende uns eine WhatsApp-Sprachnachricht mit Foto an 078 933 44 21.


Daten:

Eliane Schelbert
19.04.21 14:00

Themen:

Paid Content

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Brosche mit Riesensaphir in Genf zu Millionenpreis versteigert

Brosche mit Riesensaphir in Genf zu Millionenpreis versteigert

Stadtzürcher SP will verlorenen vierten Sitz zurückholen

Stadtzürcher SP will verlorenen vierten Sitz zurückholen