Hüberli/Brunner in Doha im Halbfinal

Tanja Hüberli und Nina Brunner erfreuen sich in der noch jungen Beachvolleyball-Saison einer guten Form. Die Europameisterinnen von 2021 erreichen am Elite16-Turnier in Doha die Halbfinals.

Tanja Hüberli (rechts) und Nina Brunner können in Doha mächtig punkten (FOTO: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)
Tanja Hüberli (rechts) und Nina Brunner können in Doha mächtig punkten (FOTO: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Nachdem sie in der Gruppenphase nur eine ihrer drei Partien gewinnen konnten, blieben Hüberli/Brunner sowohl im Achtelfinal gegen die als Nummer 4 gesetzten Brasilianerinnen Carol/Barbara wie auch im Viertelfinal gegen die Amerikanerinnen Kristen Nuss/Taryn Klot ohne Satzverlust. In der Runde der letzten vier treffen die Zugerin und die Schwyzerin am Sonntag (11.00 Uhr) auf das lettische Duo Anastasija Samoilova/Tina Graudina.

Das Turnier in Katar ist das erste der Beach Pro Tour 2023. Es markiert den Auftakt in die Qualifikationsphase für die Olympischen Spiele 2024 in Paris. Bislang haben Hüberli/Brunner bei einem Event der höchsten Stufe erst einmal den Final erreicht. Im letzten August belegten sie in Hamburg den 2. Platz.

(sda)


Daten:

News Redaktion
04.02.23 18:57

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Deutlich mehr Straftaten im Kanton Graubünden

Deutlich mehr Straftaten im Kanton Graubünden

Scholz: Haben Leopard-Kampfpanzer an die Ukraine geliefert

Scholz: Haben Leopard-Kampfpanzer an die Ukraine geliefert