Igis GR: Sechsjähriger schwerverletzt nach Sturz aus viertem Stock

Ein sechs Jahre alter Knabe ist am Montagabend in Igis GR von einem Balkon im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses gefallen. Der Bub überlebte schwerverletzt.

Der Sechsjährige stürzte vom Balkon im vierten Stock auf das Vordach über dem Erdgeschoss und von dort auf die Terrasse der Parterrewohnung. (FOTO: Kapo GR)
Der Sechsjährige stürzte vom Balkon im vierten Stock auf das Vordach über dem Erdgeschoss und von dort auf die Terrasse der Parterrewohnung. (FOTO: Kapo GR)

Der Sechsjährige stürzte rund zehn Meter tief auf ein Vordach und von dort auf die Terrasse einer Erdgeschosswohnung, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Nachbarn betreuten ihn bis zum Eintreffen der Rettung. Der Junge und seine unter Schock stehende Mutter wurden mit je einer Ambulanz ins Kantonsspital nach Chur gefahren.

Wie es zum dem Sturz kam, ist unklar und wird ermittelt.

(sda)


Daten:

News Redaktion
14.09.21 11:53

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Stadtzürcher SVP protestiert fast allein gegen Demo-Chaoten

Stadtzürcher SVP protestiert fast allein gegen Demo-Chaoten

Wasser fliesst schlecht ab: Beim Bahnhof Luzern wird Strassenbelag erneuert

Wasser fliesst schlecht ab: Beim Bahnhof Luzern wird Strassenbelag erneuert