Kanton Zug erhöht Beitrag an Freiwilligen-Verein leicht


Roman Spirig
Regional / 03.07.19 17:35

Der Kanton Zug erhöht seinen jährlichen Beitrag für die Fachstelle für Freiwilligenarbeit in den kommenden Jahren leicht. Die Regierung hat die Subventionsvereinbarung für die Jahre 2020-22 mit dem Verein Benevol Zug genehmigt.

Kanton Zug erhöht Beitrag an Freiwilligen-Verein leicht (Foto: KEYSTONE /  / )
Kanton Zug erhöht Beitrag an Freiwilligen-Verein leicht

Der jährliche Unterstützungsbeitrag beläuft sich auf 132'500 Franken, wie der Zuger Regierungsrat am Mittwoch mitteilte. Der gemeinnützige Verein Benevol Zug führt im Auftrag des Kantons die Fachstelle für Freiwilligenarbeit mit dem Ziel, freiwilliges und ehrenamtliches Engagement zu fördern.

Die Subventionen seien seit 2012 konstant, teilte Jris Bischof, Leiterin des Sozialamts auf Anfrage mit. 2018 hatte der Verein 124'000 Franken Kantonsbeiträge ausgewiesen. Grund für die leichte Erhöhung in der neuen Subventionsvereinbarung seien zusätzliche Mietkosten für die Räumlichkeiten, Mehraufwand für Weiterbildung und Lohnanpassungen, Mehraufwand beim Stellenpensum und Insourcing von Leistungen.

Der Verein Benevol Zug finanziert sich durch seine Mitglieder sowie Beiträge des Kantons Zug, der Zuger Gemeinden, von Bürgergemeinden und Korporationen sowie der katholischen und evangelisch-reformierten Kirchgemeinden. Ebenso leisten private Gönner, Stiftungen, gemeinnützige Gesellschaften und Unternehmen Unterstützung.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Vorwürfe wegen sexullen Missbrauchs: R. Kelly muss in Haft bleiben
International

Vorwürfe wegen sexullen Missbrauchs: R. Kelly muss in Haft bleiben

Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte amerikanische Sänger R. Kelly muss nach erneuten Vorwürfen vorerst in Haft bleiben. Ein Richter in Chicago lehnte es am Dienstag ab, den Musiker ("I Believe I Can Fly") gegen Kaution freizulassen.

Lugano verpflichtet NHL-Center Spooner
Sport

Lugano verpflichtet NHL-Center Spooner

Der HC Lugano hat sich im Hinblick auf die kommende Saison die Dienste von Ryan Spooner gesichert. Der 27-jährige Center stösst mit einem Einjahresvertrag aus der NHL von den Vancouver Canucks ins Tessin.

International

"Fliegender Mann" bei Feiern zum 14. Juli in Paris

Ein "fliegender Mann" ist zur Hauptattraktion bei der traditionellen Militärparade zum 14. Juli in Paris geworden. Der französische Jetski-Rennfahrer Franky Zapata flog am Sonntag auf einer Mini-Plattform - dem sogenannten Flyboard Air - über die Champs-Elysées.

Ziegen zeigen ihre Gefühle durch unterschiedliches Meckern
International

Ziegen zeigen ihre Gefühle durch unterschiedliches Meckern

Ziegen äussern ihre Empfindungen durch Veränderungen ihrer Tonlage beim Meckern. Das nehmen auch ihre Artgenossen wahr. Forscher versprechen sich von der Erkenntnis Verbesserungen bei der Haltung der Tiere.