Lenker fährt in Altdorf Bekannte an

Ein Autofahrer hat am Freitagnachmittag in Altdorf eine Fussgängerin angefahren und sich danach aus dem Staub gemacht. Die Frau wurde dabei leicht verletzt wurde. Sie wollte mit dem ihr bekannten Lenker ins Gespräch kommen, als dieser aus einem Parkplatz fuhr, und stellte sich dem Auto in den Weg.

Der Autofahrer machte sich nach dem Unfall in Altdorf aus dem Staub. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)
Der Autofahrer machte sich nach dem Unfall in Altdorf aus dem Staub. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Eine Polizeipatrouille konnte den Lenker später in einem Nachbardorf anhalten, wie die Kantonspolizei Uri am Samstag mitteilte. Der Mann war offenbar ohne gültigen Fahrausweis unterwegs. Zudem fiel der Drogenschnelltest positiv aus.

Die Staatsanwaltschaft, die über den Fall orientiert wurde, ordnete weitere Untersuchungen an.

(sda)


Daten:

News Redaktion
14.05.22 09:30

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Roche hat PCR-Tests zur Erkennung des Affenpockenvirus entwickelt

Roche hat PCR-Tests zur Erkennung des Affenpockenvirus entwickelt

Finnen-Fraktion in Langnau erhält Zuwachs

Finnen-Fraktion in Langnau erhält Zuwachs