Lernfahrer auf Töff fährt angetrunken und zu schnell - Ausweis weg

Ein angetrunkener Töfffahrer mit Lernfahrausweise war in Bietenholz in Illnau-Effretikon innerorts mit 88 km/h unterwegs. Die Polizei hat ihm vor Ort den Führerschein entzogen.

Der Lernfahrer war mit 88 km/h innerorts unterwegs. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)
Der Lernfahrer war mit 88 km/h innerorts unterwegs. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Zudem wurde bei den Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine weitere Töfffahrerin mit Lernfahrausweis geblitzt. Sie war innerorts mit 83 km/h auf der Illnauerstrasse unterwegs, wie die Stadtpolizei Illnau-Effretikon am Dienstag mitteilte.

Die beiden Töfffahrenden müssen sich vor der zuständigen Strafuntersuchungsbehörde verantworten.

(sda)


Daten:

News Redaktion
22.09.20 14:38

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Lastwagen bringt Velofahrer in Winterthur zum Stürzen

Lastwagen bringt Velofahrer in Winterthur zum Stürzen

Straumann steigert Umsatz im dritten Quartal aus eigener Kraft

Straumann steigert Umsatz im dritten Quartal aus eigener Kraft