Löwenrudel in Südafrika aus Nationalpark entkommen

In Südafrika ist ein Rudel von geschätzt 14 Löwen aus einem bei Touristen beliebten Nationalpark entkommen und bewegt sich frei herum. Die Tiere seien ausserhalb des Krüger-Nationalpark in der Provinz Limpopo gesichtet worden.

Löwenrudel in Südafrika aus Nationalpark entkommen - Symbolbild National Park Südafrika (Foto: KEYSTONE / EPA / CARL FOURIE)
Löwenrudel in Südafrika aus Nationalpark entkommen - Symbolbild National Park Südafrika (Foto: KEYSTONE / EPA / CARL FOURIE)

Dies sagte am Freitag ein Sprecher der Provinzregierung. Ranger und andere Behörden würden nach den Löwen suchen. Die umliegenden Gemeinden seien gewarnt worden. Man hoffe, dass die Tiere bald eingefangen und in den Park zurück gebracht werden können.

Der Krüger-Park im Nordosten Südafrikas ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen des Landes. Der Park ist etwa so gross wie das Bundesland Hessen. Er ist bekannt für die Vielzahl an wilden Tieren wie Elefanten, Löwen, Nashörner, Leoparden und Büffel.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
07.06.19 12:07

Themen:

International

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Fahne des Schwingerverbands zum Festauftakt in Zug eingetroffen

Fahne des Schwingerverbands zum Festauftakt in Zug eingetroffen

Stimmung und Spannung steigt in der ausverkauften Schwingarena - MIT GALERIE

Stimmung und Spannung steigt in der ausverkauften Schwingarena - MIT GALERIE