Luzerner Gemeinden Gettnau und Willisau schliessen sich zusammen

Die Luzerner Gemeinden Gettnau und Willisau schliessen sich anfangs 2021 zusammen. Nach den Abstimmungen mit einem Ja-Anteil von 81,8 Prozent in Gettnau und 61 Prozent in Willisau steht dem Zusammenschluss nichts mehr im Weg.

Willisau (im Bild) und Gettnau fusionieren. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/SIGI TISCHLER)
Willisau (im Bild) und Gettnau fusionieren. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/SIGI TISCHLER)

In Gettnau befürworteten 383 Einwohnerinnen und Einwohner die Fusion, in Willisau legten 1755 Personen ein Ja in die Urne. Die Stimmbeteiligung betrug in Gettnau 66,8 Prozent, in Willisau 53,1 Prozent.

Am 27. September finden die Wahlen für den Stadtrat von Willisau statt. Sie sind wegen der Fusionsabstimmung verschoben worden. Die jetzigen Behörden bleiben bis Ende Jahr im Amt.

(sda)


Daten:

News Redaktion
29.03.20 14:05

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Unispital Zürich ergreift Massnahmen gegen Spitzenmediziner

Unispital Zürich ergreift Massnahmen gegen Spitzenmediziner

Die Zürichsee-Schiffe stechen wieder in See

Die Zürichsee-Schiffe stechen wieder in See