Luzerner Polizei hilft unterkühltem Fischreiher auf die Sprünge

Zu frisch war es heute für einen Fischreiher, den die Luzerner Polizei beim Hallwilersee aus dem Ried rettete. Die Einsatzkräfte bargen das geschwächte und unterkühlte Tier und brachten es zur Vogelwarte Sempach zur Pflege.

Luzerner Polizei hilft unterkühltem Fischreiher auf die Sprünge (Foto: Luzerner Polizei)
Luzerner Polizei hilft unterkühltem Fischreiher auf die Sprünge (Foto: Luzerner Polizei)

Eine Frau hatte den angeschlagenen Graureiher gesichtet und ihre Beobachtung der Polizei gemeldet, wie diese mitteilte.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
21.01.20 15:10

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Syrien erlebt bislang schlimmste Flüchtlingskrise

Syrien erlebt bislang schlimmste Flüchtlingskrise

Trotz Coronavirus-Nebenwirkungen: Baselworld soll stattfinden

Trotz Coronavirus-Nebenwirkungen: Baselworld soll stattfinden