Moon&Stars 2019


Eliane Schelbert
Events / 12.07.19 15:11

Hochkarätiges Line-up, unvergessliche Konzertabende unter dem Tessiner Sternenhimmel – vom 12. bis 21. Juli ist es wieder soweit.

Moon&Stars 2019
Moon&Stars 2019
Freitag, 12. Juli: Sfera Ebbasta | Jason Derulo
Freitag, 12. Juli: Sfera Ebbasta | Jason Derulo
Samstag, 13. Juli: Il Volo
Samstag, 13. Juli: Il Volo
Sonntag, 14. Juli: Max Giesinger | Nene | Andreas Bourani
Sonntag, 14. Juli: Max Giesinger | Nene | Andreas Bourani
Montag, 15. Juli: Aloe Blacc | Christina Aguilera
Montag, 15. Juli: Aloe Blacc | Christina Aguilera
Mittwoch, 17 Juli: Liam Gallagher | Snow Patrol
Mittwoch, 17 Juli: Liam Gallagher | Snow Patrol
Freitag, 19. Juli: Marc Sway | Stefanie Heinzmann | Lo&Leduc
Freitag, 19. Juli: Marc Sway | Stefanie Heinzmann | Lo&Leduc
Samstag, 20. Juli: Jamiroquai
Samstag, 20. Juli: Jamiroquai
Sonntag, 21. Juli: Patent Ochsner mit Stephan Eicher
Sonntag, 21. Juli: Patent Ochsner mit Stephan Eicher

Das Moon&Stars Festival auf der Piazza Grande in Locarno ist nicht umsonst sowohl bei Künstlern als auch bei Gästen eines der beliebtesten Festivals der Welt. Der unvergleichliche Charme Locarnos gepaart mit kulinarischen und musikalischen Höhenflügen lässt die Herzen höher schlagen. Die nächste Ausgabe des Moon&Stars findet vom 12. bis 21. Juli 2019 statt und überrascht mit einem vielversprechenden Line-Up. 

Line Up:
11. Juli:          Bastian Baker | Eros Ramazzotti
12. Juli:          Sfera Ebbasta | Jason Derulo | Showcase Luca Hänni
13. Juli:          Il Volo | Emeli Sandé
14. Juli:          Max Giesinger | Nene | Andreas Bourani
15. Juli:          Aloe Blacc | Christina Aguilera
16. Juli:          Piazza Piccola
17. Juli:          Liam Gallagher | Snow Patrol
18. Juli:          Piazza Piccola
19. Juli:          Marc Sway | Stefanie Heinzmann | Lo&Leduc
20. Juli:          Joss Stone | Jamiroquai
21. Juli:          Patent Ochsner mit Stephan Eicher

Tickets und weitere Informationen hier.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luzerner Immobilien werden künftig vom Büro aus geschätzt
Regional

Luzerner Immobilien werden künftig vom Büro aus geschätzt

Im Kanton Luzern werden die Grundstücke künftig in einfacheren Verfahren, aber häufiger als bisher, von den Steuerbehörden geschätzt. Der Kantonsrat hat diesem Wechsel zugestimmt und das revidierte Schatzungsrecht nach erster Lesung mit 103 zu 1 Stimmen genehmigt.

Nicht essen: Kokosnuss-Stücke von Manor zurückgerufen
Schweiz

Nicht essen: Kokosnuss-Stücke von Manor zurückgerufen

In Kokosnuss-Stücken, die bei Manor AG verkauft wurden, sind Listerien nachgewiesen worden. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden.

Luzerner Stadtregierung will auch künftig mit Besetzern verhandeln
Regional

Luzerner Stadtregierung will auch künftig mit Besetzern verhandeln

Die Luzerner Stadtregierung will auch künftig mit Hausbesetzern verhandeln, bevor sie eine Strafanzeige und eine Räumung in Betracht zieht. Sie empfiehlt eine Motion zur Ablehnung, die unter anderem einen Verzicht auf Verhandlungen fordert.

Federer startet gegen Millman
Sport

Federer startet gegen Millman

Roger Federer bekommt bei seinem Einstieg in die Rasensaison die Chance auf Revanche: Der 37-jährige Schweizer trifft beim Rasenturnier in Halle in der 1. Runde auf John Millman (ATP 56). Gegen den Australier war Federer im letzten September am US Open in den Achtelfinals gescheitert. Die Partie ist auf Montag angesetzt.