Motorradfahrer bei Unfall in Einsiedeln verletzt

In Einsiedeln ist am Freitagnachmittag ein 67-jähriger Motorradfahrer von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Zweiradfahrer war auf der Zürichstrasse unterwegs und überholte einen Personenwagen, als dieser nach links abbog.

In Einsiedeln hat sich zwischen einem Auto und einem Motorrad eine Kollision ereignet. (FOTO: Kantonspolizei Schwyz)
In Einsiedeln hat sich zwischen einem Auto und einem Motorrad eine Kollision ereignet. (FOTO: Kantonspolizei Schwyz)

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, zog sich der Motorradlenker Verletzungen am Bein zu. Zum Unfallhergang bestehen unterschiedliche Aussagen.

(sda)


Daten:

News Redaktion
27.03.20 17:40

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Autobündnis um Renault und Nissan geht auf Sparkurs

Autobündnis um Renault und Nissan geht auf Sparkurs

Veranstaltungsverbote für Extremisten im Kanton Schwyz

Veranstaltungsverbote für Extremisten im Kanton Schwyz