Noah Okafor trifft, aber Salzburg verfehlt Rekord

In der österreichischen Meisterschaft gibt der souveräne Leader Salzburg in der 11. Runde erstmals Punkte ab. Bei Altach im Vorarlberg reicht es dem Serienmeister nur zu einem 1:1.

Der Ex-Basler Noah Okafor wird bei Salzburg zum sicheren Wert (FOTO: KEYSTONE/EPA/YURI KOCHETKOV)
Der Ex-Basler Noah Okafor wird bei Salzburg zum sicheren Wert (FOTO: KEYSTONE/EPA/YURI KOCHETKOV)

Mit dem elften Sieg ab Saisonbeginn hätten die Salzburger einen Ligarekord aufgestellt. Danach sah es noch aus, als der Schweizer U21-Internationale Noah Okafor Salzburg in der 10. Minute mit seinem vierten Saisontor in der Meisterschaft in Führung brachte. Aber vier Minuten später glich Altach aus.

(sda)


Daten:

News Redaktion
16.10.21 19:08

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr Trams und mehr Nachtbusse: VBZ bauen das Angebot aus

Mehr Trams und mehr Nachtbusse: VBZ bauen das Angebot aus

Selbstständige starten mit zu viel Optimismus ins neue Arbeitsleben

Selbstständige starten mit zu viel Optimismus ins neue Arbeitsleben