Schütze eröffnet Feuer bei Feiertags-Parade in USA - fünf Tote

Ein Schütze hat bei einer Parade anlässlich des Nationalfeiertags in den USA in einem Vorort von Chicago das Feuer eröffnet und mindestens fünf Menschen getötet. Die Verwaltung des Vororts Highland Park teilte am Montag mit, 16 Menschen seien in Krankenhäuser gebracht worden. Der Schütze sei noch nicht gefasst.

Schütze eröffnet Feuer bei Feiertags-Parade in USA - fünf Tote. Foto: Keystone/sda (FOTO: Keystone/dpa)
Schütze eröffnet Feuer bei Feiertags-Parade in USA - fünf Tote. Foto: Keystone/sda (FOTO: Keystone/dpa)

(sda)


Daten:

News Redaktion
04.07.22 19:58

Themen:

International

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Wahlkampf in Italien: Reibereien bei Bildung von Mitte-Links-Allianz

Wahlkampf in Italien: Reibereien bei Bildung von Mitte-Links-Allianz

GC siegt nach desaströsem Beginn

GC siegt nach desaströsem Beginn