Scuol GR: Im Streit Handbremse gezogen - Auto überschlägt sich

Ein Auto ist am Mittwochmorgen auf der Hauptstrasse bei Scuol bei einem Selbstunfall auf das Dach gekippt. Die Beifahrerin hatte während eines Streits in einer Kurve die Handbremse gezogen.

Der Streit zwischen einem Autolenker und seiner Beifahrerin endete dramatisch auf dem Dach. (FOTO: Kapo GR)
Der Streit zwischen einem Autolenker und seiner Beifahrerin endete dramatisch auf dem Dach. (FOTO: Kapo GR)

Wegen des abrupten Bremseffektes geriet das Fahrzeug ins Schleudern, kollidierte mit der Böschung am rechten Strassenrand und kippte, wie die Kantonspolizei mitteilte. Der Schweizer und die Deutsche blieben unverletzt und konnten sich selbständig aus dem Auto befreien.

(sda)


Daten:

News Redaktion
21.07.21 15:58

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Italien verschärft Corona-Massnahmen - Neue Zutrittsregeln

Italien verschärft Corona-Massnahmen - Neue Zutrittsregeln

SIX wächst mit Zukauf der spanischen Börse BME

SIX wächst mit Zukauf der spanischen Börse BME