Sierre stoppt die Aufholjagd von Ajoie

Ajoie muss zuhause beim 3:5 gegen Sierre seine erst dritte Niederlage in dieser Saison einstecken.

Für einmal kein guter Abend: Ajoies Devin Mueller (FOTO: KEYSTONE/CYRIL ZINGARO)
Für einmal kein guter Abend: Ajoies Devin Mueller (FOTO: KEYSTONE/CYRIL ZINGARO)

Fünf Mal hatte Ajoie seit seiner zweiten Quarantäne gewonnen, doch zuhause gegen Sierre riss die Erfolgsserie. Die Walliser fügten den Jurassiern die erste Niederlage im neuen Jahr zu.

Bis zur 48. Minute führte Ajoie, das ein wahres Mammutprogramm absolviert, um seinen Spielerückstand aufzuholen, mit 3:2, ehe die Kräfte schwanden. Noch immer weist das Team von Coach Gary Sheehan aber den besten Punkteschnitt der Swiss League auf. Sierre schloss mit dem Sieg zum drittplatzierten Ajoie auf, hat aber sechs Partien mehr bestritten.

(sda)


Daten:

News Redaktion
13.01.21 22:22

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Zahl der Todesopfer nach Erdbeben auf Sulawesi gestiegen

Zahl der Todesopfer nach Erdbeben auf Sulawesi gestiegen

Sion und Lugano trennen sich 1:1 zum Jahresauftakt

Sion und Lugano trennen sich 1:1 zum Jahresauftakt