Tomic mit 55'000 Franken gebüsst!

Der Auftritt von Bernard Tomic in der 1. Runde von Wimbledon gestern gegen Jo-Wilfried Tsonga hat Konsequenzen.

Tomic mit 55'000 Franken gebüsst! (Foto: KEYSTONE / EPA / JULIEN DE ROSA)
Tomic mit 55'000 Franken gebüsst! (Foto: KEYSTONE / EPA / JULIEN DE ROSA)

Der Australier wurde von den Organisatoren wegen unprofessionellem Verhalten mit 55'000 Franken gebüsst, dem Preisgeld für die Verlierer der 1. Runde.

Tomic hatte die Partie gegen den Franzosen in nur 58 Minuten mit 2:6, 1:6, 4:6 verloren. Es war wohl überhaupt nicht sein Tag, wie man später auch an der Pressekonferenz bemerkte. 


(sda)


Daten:

Roman Spirig
04.07.19 11:43

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Motorradfahrer kollidiert am Klausen mit Stein und stürzt

Motorradfahrer kollidiert am Klausen mit Stein und stürzt

Ermittlungen gegen Reichelt eingestellt

Ermittlungen gegen Reichelt eingestellt