Top-Duo Olten und Kloten im Gleichschritt

Die Spitzenteams Olten und Kloten setzen sich in der Swiss League sicher durch. Leader Olten besiegt Sierre mit 5:3, Kloten kommt im Winterthur zu einem 6:1-Kantersieg.

Oltens Headcoach Lars Leuenberger feiert einen 5:3-Heimsieg mit seinem Team gegen Sierre (FOTO: KEYSTONE/MARCEL BIERI)
Oltens Headcoach Lars Leuenberger feiert einen 5:3-Heimsieg mit seinem Team gegen Sierre (FOTO: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

Bei den Zürcher Unterländern ragte der langjährige NLA-Stürmer Alexei Dostoinov im Kantons-Derby mit zwei Toren und einem Assist heraus. Die Gäste korrigierten einen 0:1-Rückstand aber erst nach Spielmitte, als ein Doppelschlag durch Marc Marchon und Luc Harrison Schreiber innerhalb von 69 Sekunden den Umschwung bewirkte.

Auch Olten machte einen Rückstand wett (1:2) und kassierte nach der Wende zum 3:2 noch den Ausgleich. Der bei Ambri ausgebildete Tscheche und als Hockey-Schweizer geltende Lukas Lhotak (33.) sowie der Kanadier Dion Knelsen (59.) mit einem Abschluss ins leere Tor stellten danach mit ihren Toren den Dreipunkte-Erfolg der Solothurner doch noch sicher.

6. 11. EVZ Academy 10/3.

Resultate vom Samstag: GCK Lions - Thurgau 4:2 (1:1, 2:0, 1:1). Langenthal - La Chaux-de-Fonds 2:6 (0:3, 1:1, 1:2). Olten - Sierre 5:3 (1:2, 3:1, 1:0). Winterthur - Kloten 1:6 (1:0, 0:2, 0:4). EVZ Academy - Biasca Ticino Rockets 1:2 (1:0, 0:1, 0:1, 0:0) n.P.

Rangliste: 1. Olten 12/31 (47:22). 2. Kloten 11/27 (47:20). 3. La Chaux-de-Fonds 11/25 (51:33). 4. Visp 10/19 (31:21). 5. Langenthal 11/17 (29:36). 6. GCK Lions 11/15 (36:33). 7. Thurgau 11/15 (30:30). 8. Sierre 11/15 (34:36). 9. Winterthur 11/7 (25:42). 10. Biasca Ticino Rockets 11/6 (31:58). 11. EVZ Academy 10/3 (13:43).

(sda)


Daten:

News Redaktion
16.10.21 21:40

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

BAG meldet 12'598 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

BAG meldet 12'598 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

Papst erinnert erneut an Migranten - Gebet zum Morgengrauen in Rom

Papst erinnert erneut an Migranten - Gebet zum Morgengrauen in Rom