Unbekannter verletzt 30-Jährigen in Zürich mit Messer

In Zürich ist am Donnerstagnachmittag ein 30-jähriger Mann am Sihlufer von einem Unbekannten angegriffen und mit einem Messer verletzt worden. Der Verletzte suchte in einer sozialen Einrichtung der Stadt Hilfe und wurde ins Spital gebracht.

Ein Unbekannter ist am Donnerstagnachmittag mit einem Messer auf einen 30-jährigen Passanten los. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/WALTER BIERI)
Ein Unbekannter ist am Donnerstagnachmittag mit einem Messer auf einen 30-jährigen Passanten los. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/WALTER BIERI)

Der verletzte Mann sagte aus, dass er am Sihlufer zwischen Gessnerbrücke und Militärbrücke gewesen sei, wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilte. Dort sei er von einem unbekannten, jungen Mann angegriffen und verletzt worden. Weshalb der Täter zustach, ist noch unklar.

(sda)


Daten:

News Redaktion
16.10.20 13:49

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Deutlich weniger Hering: Ostsee-Fangquoten für 2021 beschlossen

Deutlich weniger Hering: Ostsee-Fangquoten für 2021 beschlossen

Verteidigung im Weltraum: Nato will Space Center aufbauen

Verteidigung im Weltraum: Nato will Space Center aufbauen