Valon Behramis Neustart beim FC Sion

Heute Nachmittag hat der FC Sion Valon Behrami offiziell vorgestellt. Der frühere Schweizer Internationale unterzeichnete bereits am Dienstag einen Zweijahresvertrag.

Valon Behrami kam in der vergangenen Saison bei Udinese nach seinem Wadenbeinbruch Anfang April nicht mehr zum Einsatz. Er brauche deshalb noch Zeit, bis er wieder ins Spiel zurück findet.

Der 34-jährige Tessiner hofft seine Karriere im Wallis beenden zu können. Im Interview nimmt er Stellung über seine vielleicht letzte Station als Aktiver.


Daten:

Roman Spirig
04.07.19 15:23

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

UBS schätzt SNB-Gewinn im dritten Quartal auf 11 Milliarden Franken

UBS schätzt SNB-Gewinn im dritten Quartal auf 11 Milliarden Franken

Leicht mehr Interesse an eidgenössischen Wahlen in der Stadt Luzern

Leicht mehr Interesse an eidgenössischen Wahlen in der Stadt Luzern