Velofahrer nach Kollision mit Auto in Ennetmoos NW schwer verletzt

Ein Rennvelofahrer hat sich am Freitagnachmittag bei einer Kollision mit einem Auto in Ennetmoos schwere Verletzungen zugezogen. Die Ambulanz brachte den 46-Jährigen ins Spital. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Der Rennvelofahrer wurde bei der Kollision schwer verletzt. (FOTO: Nidwaldner Kantonspolizei)
Der Rennvelofahrer wurde bei der Kollision schwer verletzt. (FOTO: Nidwaldner Kantonspolizei)

Der Rennvelofahrer war auf der Kantonsstrasse von Kerns OW Richtung Stans unterwegs. Zum gleichen Zeitpunkt verkehrte eine 70-jährige Autofahrerin in der Gegenrichtung. Kurz nach St. Jakob bog sie nach links ab und kollidierte frontal mit dem auf dem Radstreifen entgegenkommende Radfahrer.

Nach dem Aufprall gegen die Windschutzscheibe kam der Velofahrer auf der gegenüberliegenden Fahrzeugseite zu liegen. Er wurde mit schweren Kopf- und Hüftverletzungen hospitalisiert.

(sda)


Daten:

News Redaktion
11.07.20 09:19

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Ruhani droht bei verlängertem Waffenembargo mit Konsequenzen

Ruhani droht bei verlängertem Waffenembargo mit Konsequenzen

Kanton Schaffhausen mit stabilen Steuereinnahmen

Kanton Schaffhausen mit stabilen Steuereinnahmen