Zollikon: Kantonspolizei verhaftet 23-Jährigen nach Drohung

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagnachmittag in Zollikon einen mutmasslichen Droher verhaftet. Nach der polizeilichen Befragung wird der 23-jährige Ukrainer der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Die Kantonspolizei hat in Zollikon nach einer Anzeige einen mutmasslichen Droher verhaftet. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/WALTER BIERI)
Die Kantonspolizei hat in Zollikon nach einer Anzeige einen mutmasslichen Droher verhaftet. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/WALTER BIERI)

Die Verhaftung erfolgte, nachdem am Vormittag bei einem Polizeiposten eine Anzeige wegen massiver Drohung eingegangen war, wie die Kantonspolizei mitteilte. Über weitere Details wollte die Polizei nicht informieren. Auch wer bedroht wurde und in welcher Form, gab sie nicht bekannt.

(sda)


Daten:

News Redaktion
03.05.21 18:07

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Forsa-Umfrage: Grüne bleiben stärkste Kraft in Deutschland

Forsa-Umfrage: Grüne bleiben stärkste Kraft in Deutschland

Luzerner Kantonsrat genehmigt Ausbau der Rängglochstrasse

Luzerner Kantonsrat genehmigt Ausbau der Rängglochstrasse