Zwei Spielsperren für Julien Sprunger

Julien Sprunger, Captain von Fribourg-Gottéron, wird wegen eines Checks gegen den Kopf des Berner Verteidigers Yanik Burren im Meisterschaftsspiel vom vergangenen Samstag (2:3 n.V.) für zwei Spiele gesperrt und mit 4000 Franken gebüsst.

Zwei Spielsperren für Julien Sprunger (Foto: KEYSTONE / CYRIL ZINGARO)
Zwei Spielsperren für Julien Sprunger (Foto: KEYSTONE / CYRIL ZINGARO)

(sda)


Daten:

Roman Spirig
21.01.20 13:45

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Fitbit verkauft mehr Geräte nach Ankündigung des Google-Deals

Fitbit verkauft mehr Geräte nach Ankündigung des Google-Deals

Universität Freiburg bestätigt möglichen Nutzen von Myosin-Blocker

Universität Freiburg bestätigt möglichen Nutzen von Myosin-Blocker