Central Sport, mit Herz und Leidenschaft


Anzeige
Anzeige
Schweizer Handballer holen sich das EM 2020 Ticket!
Sport

Schweizer Handballer holen sich das EM 2020 Ticket!

Die Durststrecke ist beendet: Die Schweizer Handballer sind erstmals seit der Heim-EM 2006 wieder an einem grossen Turnier dabei. Trotz einer 31:32-Niederlage in Novi Sad gegen Serbien qualifizierte sich das Team von Trainer Michael Suter für die EM-Endrunde 2020 in Österreich, Schweden und Norwegen. Die SHV-Auswahl hatte das Heimspiel gegen die punktgleichen Serben 29:24 für sich entschieden und verteidigten somit den 2. Rang in der Gruppe 2 hinter Kroatien.

Etappensieg für Sanchez, Leadertrikot für Asgreen
Sport

Etappensieg für Sanchez, Leadertrikot für Asgreen

Der Spanier Luis Leon Sanchez gewann in Langnau die 2. Etappe der Tour de Suisse. Das Leadertrikot wechselte vom Australier Rohan Dennis zum Dänen Kasper Asgreen.

Lüthi auch in Katalonien auf dem Podest - Wieder Sieg von Marquez
Sport

Lüthi auch in Katalonien auf dem Podest - Wieder Sieg von Marquez

Alex Marquez ist der Mann der Stunde in der mittleren WM-Kategorie. Der 23-jährige Spanier triumphierte nach seinen Siegen zuletzt in Le Mans und Mugello auch im Heim-GP in Montmeló. Tom Lüthi schaffte als Zweiter den vierten Podestplatz der Saison.

Das ging Mega mässig schief für Messi - Argentinien mit Fehlstart
Sport

Das ging Mega mässig schief für Messi - Argentinien mit Fehlstart

Mitfavorit Argentinien ist der Start in die Copa America gegen Kolumbien missglückt. Das Team um den fünffachen Weltfussballer Lionel Messi kassierte zum Auftakt eine 0:2-Niederlage.

Aussenseiter Woodland vor Riesen-Coup am US-Open-Finaltag
Sport

Aussenseiter Woodland vor Riesen-Coup am US-Open-Finaltag

Der 35-jährige amerikanische Aussenseiter Gary Woodland behauptet die Leaderposition am US Open der Golfprofis in Pebble Beach auch vor der Schlussrunde. Aber lauter Favoriten sitzen ihm im Nacken.

Tyson Fury lässt Aussenseiter Schwarz keine Chance
Sport

Tyson Fury lässt Aussenseiter Schwarz keine Chance

Der frühere Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury hat dem zuvor ungeschlagenen Deutschen Tom Schwarz die erste Niederlage zugeführt. In Las Vegas bezwang Fury seinen 25-jährigen Konkurrenten durch technischen K.o. sechs Sekunden vor Ende der zweiten Runde.

Tour de Suisse: Zeitfahr-Weltmeister Rohan Dennis erster Leader
Sport

Tour de Suisse: Zeitfahr-Weltmeister Rohan Dennis erster Leader

Rohan Dennis, der Weltmeister im Zeitfahren, eroberte sich das erste Leadertrikot der 83. Tour de Suisse. Der Australier gewann in Langnau im Emmental die 1. Etappe, das 9,5 km lange Einzelzeitfahren.

Basel krallt sich den ablösefreien Stürmer Ademi
Sport

Basel krallt sich den ablösefreien Stürmer Ademi

Basel verpflichtet ablösefrei den Schweizer Stürmer Kemal Ademi. Der 23-Jährige erhielt einen Vertrag bis Juni 2023.

Ronaldo muss wegen Vergewaltigungs-Vorwürfen vor US-Gericht
Sport

Ronaldo muss wegen Vergewaltigungs-Vorwürfen vor US-Gericht

Der portugiesische Fussballstar Cristiano Ronaldo ist im Zuge der Ermittlungen wegen eines Vergewaltigungsvorwurfs vor ein US-Gericht zitiert worden. Der 34-Jährige erhielt eine entsprechende Vorladung.

Lüthi auch in Montmeló von Startposition 2
Sport

Lüthi auch in Montmeló von Startposition 2

Wie vor zwei Wochen in Mugello sicherte sich Tom Lüthi auch in Montmeló Startposition 2 in der Moto2-Klasse.

Federer startet gegen Millman
Sport

Federer startet gegen Millman

Roger Federer bekommt bei seinem Einstieg in die Rasensaison die Chance auf Revanche: Der 37-jährige Schweizer trifft beim Rasenturnier in Halle in der 1. Runde auf John Millman (ATP 56). Gegen den Australier war Federer im letzten September am US Open in den Achtelfinals gescheitert. Die Partie ist auf Montag angesetzt.

Dankbar: Chris Froome meldet sich nach Horrorsturz zu Wort
Sport

Dankbar: Chris Froome meldet sich nach Horrorsturz zu Wort

Drei Tage nach seinem verhängnisvollen Trainingssturz meldete sich Chris Froome erstmals öffentlich zu Wort. Der 34-jährige Brite bedankte sich mit Demut für die zahlreichen Genesungswünsche.

Tour de Suisse: Schweizer schwer geschlagen
Sport

Tour de Suisse: Schweizer schwer geschlagen

Stefan Küng verpasste wie auch die anderen Schweizer das avisierte Spitzenergebnis in der 1. Etappe der Tour de Suisse. Während der Thurgauer in Langnau als Neunter enttäuschte, heisst der erste Leader wie vor zwei Jahren Rohan Dennis.

Kein Schweizer Formel-E-Rennen in der nächsten Saison
Sport

Kein Schweizer Formel-E-Rennen in der nächsten Saison

In der nächsten Saison wird es kein Formel-E-Rennen in der Schweiz geben. Dies geht aus dem veröffentlichten Rennkalender des Weltverbandes FIA für die Saison 2019/2020 hervor.

Amerikanischer Aussenseiter am US Open voran
Sport

Amerikanischer Aussenseiter am US Open voran

Der 35-jährige amerikanische Aussenseiter Gary Woodland führt das US Open der Golfprofis in Pebble Beach nach der Hälfte des Pensums mit zwei und mehr Schlägen Vorsprung an.

Vuelta-Gewinner von 2011 gedopt - Froome dürfte den Sieg erben
Sport

Vuelta-Gewinner von 2011 gedopt - Froome dürfte den Sieg erben

Der schwer gestürzte vierfache Tour-de-France-Gewinner Chris Froome wird möglicherweise nachträglich zum Sieger der Spanien-Rundfahrt von 2011 erklärt. Der Radsport-Weltverband UCI teilte mit, dass der längst zurückgetretene Spanier Juan José Cobo wegen Dopings im Zeitraum von 2009 bis 2011 rückwirkend für drei Jahre gesperrt wird.

Tour de Susise 2019: So viele Schweizer wie seit elf Jahren nicht mehr
Sport

Tour de Susise 2019: So viele Schweizer wie seit elf Jahren nicht mehr

17 Schweizer und damit so viele wie seit elf Jahren nicht mehr starten am Samstag zur 83. Tour de Suisse. Das liegt primär am Schweizer Nationalteam.

Lüthi mit Tagesbestzeit in Katalonien
Sport

Lüthi mit Tagesbestzeit in Katalonien

Tom Lüthi liess sich am ersten Trainingstag zum Grand Prix von Katalonien die Moto2-Bestzeit notieren. Die Abstände auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya sind aber sehr gering. Hinter dem Berner klassierten sich 20 weitere Fahrer innerhalb einer Sekunde.

ZSC Lions erweitern Coachingstaff mit zwei Schweden
Sport

ZSC Lions erweitern Coachingstaff mit zwei Schweden

Die ZSC Lions komplettieren ihren Trainerstaff mit den beiden schwedischen Assistenten Johan Andersson (34) und Fredrik Stillman (52).

Marco Streller offenbar als FCB-Sportchef zurückgetreten
Sport

Marco Streller offenbar als FCB-Sportchef zurückgetreten

Marco Streller hat sein Amt als Sportchef des FC Basel niedergelegt. Der FC Basel bestätigt den Rücktritt. Dieser erfolge auf eigenen Wunsch des ehemaligen Internationalen. 

Warriors entthront: Toronto Raptors erstmals NBA-Champion
Sport

Warriors entthront: Toronto Raptors erstmals NBA-Champion

Die Toronto Raptors haben zum ersten Mal in der Klubgeschichte den NBA-Titel gewonnen. Im sechsten Finalspiel bezwang das Team um Starspieler Kawhi Leonard Titelverteidiger Golden State Warriors 114:110 und beendete die Best-of-7-Serie vorzeitig zu seinen Gunsten.

Wegen Nasenputzen: Kleine Unachtsamkeit kostet ihn die Tour!
Sport

Wegen Nasenputzen: Kleine Unachtsamkeit kostet ihn die Tour!

Der vierfache Tour-de-France-Sieger Chris Froome befindet sich nach seinem schweren Sturz mit mehreren Knochenbrüchen auf der Intensivstation. "Er ist in keiner guter Verfassung. Es gibt Stürze und schlimme Stürze, und das war ein schlimmer Sturz", sagte Ineos-Teamchef Dave Brailsford gegenüber BBC Sport.

Schweizer Handballer vergeben in Zug erste Chance
Sport

Schweizer Handballer vergeben in Zug erste Chance

Die Schweizer Handballer verpassten die erste Chance, sich für die EM-Endrunde 2020 zu qualifizieren. Das Team von Trainer Michael Suter verlor in Zug gegen Kroatien 28:33.

Der FC Luzern verlängert mit Knezevic
Sport

Der FC Luzern verlängert mit Knezevic

Der FC Luzern hat den Vertrag mit Innenverteidiger Stefan Knezevic vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2022 verlängert. Der 22-Jährige kam in der abgelaufenen Saison wegen eines im November erlittenen Kreuzbandriss im linken Knie nur zu acht Einsätzen in der Super League. Knezevic gehört seit April 2017 dem Stammpersonal der Zentralschweizer an.

Chris Froome im Spital: Das Aus für die Tour de France
Sport

Chris Froome im Spital: Das Aus für die Tour de France

Chris Froome kann die in gut drei Wochen beginnende Tour de France nicht bestreiten. Der Brite erlitt am Mittwoch bei einem schweren Sturz einen offenen Oberschenkelbruch, der ihn zu einer langen Pause zwingt.

Saibene wird Trainer in Ingolstadt
Sport

Saibene wird Trainer in Ingolstadt

Jeff Saibene wird Trainer beim in die 3. Bundesliga abgestiegenen Ingolstadt. Der 50-jährige Luxemburger hat einen Zweijahresvertrag abgeschlossen.

Brooks Koepka nimmt Druck von Publikumsliebling Tiger Woods
Sport

Brooks Koepka nimmt Druck von Publikumsliebling Tiger Woods

Vor dem morgen Donnerstag beginnenden US Open der Golfprofis in Pebble Beach sprechen alle von zwei Spielern: Tiger Woods und Brooks Koepka.

Costanzo kehrt nach St. Gallen zurück
Sport

Costanzo kehrt nach St. Gallen zurück

Moreno Costanzo (31) schliesst sich wieder dem FC St.Gallen an. Der zuletzt beim FC Thun tätige Offensivspieler hat einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben.

Frisch gebackener finnischer Weltmeister für den SC Bern
Sport

Frisch gebackener finnischer Weltmeister für den SC Bern

Der SC Bern verstärkt sein Kader mit einem Weltmeister. Der Schweizer Meister hat für die nächste Saison den Finnen Miika Koivisto (28) engagiert.

Boston erzwingt siebtes Spiel
Sport

Boston erzwingt siebtes Spiel

Im Stanley-Cup-Final der NHL kommt es zum entscheidenden siebten Spiel. Die Boston Bruins wehrten bei den St. Louis Blues den gegnerischen Matchball mit einem 5:1 ab.

Schweiz verliert nach ungenügender Leistung im Penaltyschiessen
Sport

Schweiz verliert nach ungenügender Leistung im Penaltyschiessen

Die Schweiz hat die erste Austragung der Nations League im 4. Rang beendet. Im kleinen Final des Final Four in Portugal unterlag die SFV-Auswahl in Guimarães nach torlosen 120 Minuten England im Penaltyschiessen 5:6.

Vettel muss nach Zeitstrafe den Sieg Hamilton überlassen
Sport

Vettel muss nach Zeitstrafe den Sieg Hamilton überlassen

Sebastian Vettel im Ferrari wurde im Grand Prix von Kanada als Erster abgewinkt. Den Sieg musste der Deutsche nach einer Zeitstrafe aber Lewis Hamilton im Mercedes überlassen.

Rafael Nadal gewinnt seinen 18. Grand-Slam-Titel
Sport

Rafael Nadal gewinnt seinen 18. Grand-Slam-Titel

Rafael Nadal hat zum zwölften Mal das French Open gewonnen. Der 32-jährige Spanier setzte sich im Final gegen den Österreicher Dominic Thiem 6:3, 5:7, 6:1, 6:1 durch und steht nun bei 18 Major-Titeln.

Vettel nutzt Vorzüge des Ferrari optimal
Sport

Vettel nutzt Vorzüge des Ferrari optimal

Sebastian Vettel sicherte sich im Ferrari zum zweiten Mal in Folge die Pole-Position für den Grand Prix von Kanada. Der Deutsche entschied das Duell gegen Lewis Hamilton im Mercedes für sich.

Roger fast chancenlos: Nadal in Paris erneut zu stark für Federer
Sport

Roger fast chancenlos: Nadal in Paris erneut zu stark für Federer

Roger Federer konnte den Sandkönig nicht entthronen. Im sechsten Duell in Roland Garros verlor er zum sechsten Mal gegen Rafael Nadal, der am Sonntag um seinen zwölften Titel in Paris spielt. In knapp zweieinhalb Stunden verlor Federer 3:6, 4:6, 2:6.

Unfair? WTA kritisiert Ansetzung der Halbfinals in Paris
Sport

Unfair? WTA kritisiert Ansetzung der Halbfinals in Paris

Die Vereinigung der professionellen Spielerinnen WTA hat die Ansetzungen der beiden Frauen-Halbfinals beim French Open als "unfair und unangemessen" kritisiert.

Barty und Vondrousova ziehen in den French Open Final ein
Sport

Barty und Vondrousova ziehen in den French Open Final ein

Die Australierin Ashleigh Barty und die Tschechin Marketa Vondrousova stehen am French Open im Final. Die 19-jährige Vondrousova setzte sich gegen die Britin Johanna Konta mit 7:5, 7:6 (7:2) durch, Barty schlug die 17-jährige Amerikanerin Amanda Anisimova mit 6:7 (4:7), 6:3, 6:3.

Andy Schmid erneut Schweizer Handballer des Jahres
Sport

Andy Schmid erneut Schweizer Handballer des Jahres

Anlässlich der 8. "Swiss Handball Night" wurde der Innerschweizer Andy Schmid in Baden als bester Schweizer Handballer der abgelaufenen Saison geehrt. Für den 35-jährigen, der in der deutschen Bundesliga die Rhein-Neckar Löwen als Captain anführt, war es bereits die achte Auszeichnung in Folge.

St. Louis Blues dicht vor erstem Stanley Cup Triumph
Sport

St. Louis Blues dicht vor erstem Stanley Cup Triumph

Die St. Louis Blues schafften mit einem 2:1 bei den Boston Bruins einen wichtigen Auswärtssieg und führen im Playoff-Final der NHL mit 3:2.

Souveräne Favoritensiege: Auch Djokovic und Thiem im Halbfinal
Sport

Souveräne Favoritensiege: Auch Djokovic und Thiem im Halbfinal

Die Top 4 der Weltrangliste stehen am French Open geschlossen im Halbfinal: Nach Roger Federer und Rafael Nadal gewannen auch Novak Djokovic und Dominic Thiem ihre Viertelfinals.

Geht's in die K.O.-Phase gehen wir K.O.: Die Krankheit der Schweizer Nati
Sport

Geht's in die K.O.-Phase gehen wir K.O.: Die Krankheit der Schweizer Nati

Die Schweiz hat wieder einmal ein K.o.-Spiel nicht gewonnen. Sie ist einem grossen Gegner (mindestens) auf Augenhöhe begegnet, hat letztlich aber doch verloren. Weil sie keinen Cristiano Ronaldo hat, blieb auch die Nations League eine Unvollendete.

Djokovic ohne Satzverlust im Halbfinal
Sport

Djokovic ohne Satzverlust im Halbfinal

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic gewann gegen den Deutschen Alexander Zverev (ATP 5) mit 7:5, 6:2, 6:2 seinen 26. Grand-Slam-Match in Serie und erreichte beim French Open die Halbfinals.

Titelverteidigerin Halep gescheitert
Sport

Titelverteidigerin Halep gescheitert

Titelverteidigerin Simona Halep ist im Viertelfinal des French Open ausgeschieden. Die rumänische Weltranglisten-Dritte unterlag der 17-jährigen Amerikanerin Amanda Anisimova (WTA 51) 2:6, 4:6.

Cristiano Ronaldo besiegt die Schweiz deutlich
Sport

Cristiano Ronaldo besiegt die Schweiz deutlich

Cristiano Ronaldo hat den Traum der Schweiz von einem ersten Titel zunichte gemacht. Er schoss im Halbfinal der Nations League beim 3:1-Sieg Portugals in Porto alle drei Tore. Die Entscheidung in einem ausgeglichenen Spiel fiel dabei zwischen der 88. und 90. Minute.

Swiss Challenge auf Golf Sempach: Der beschwerliche Weg der Schweizer Golfprofis
Sport

Swiss Challenge auf Golf Sempach: Der beschwerliche Weg der Schweizer Golfprofis

An der morgen Donnerstag beginnenden 10. Swiss Challenge in Hildisrieden sind die besten Schweizer Golfprofis am Start. Das bedeutet auch, dass nach wie vor kein Schweizer das Startrecht für die grosse europäische Tour besitzt.

Nächster Knall bei GC: Präsident Rietiker gibt Amt wieder ab
Sport

Nächster Knall bei GC: Präsident Rietiker gibt Amt wieder ab

Die Chaos-Meldungen bei den Grasshoppers reissen nach dem Abstieg aus der Super League nicht ab. Wie der Klub bestätigte, legt Präsident Stephan Anliker sein Amt nach neun Wochen bereits wieder nieder.

Infantino wie Blatter 2007
Sport

Infantino wie Blatter 2007

Der FIFA-Kongress in Paris brachte keine Überraschung. Gianni Infantino wurde per Akklamation als Präsident des Weltfussballverbandes für die nächsten vier Jahre bestätigt. Das gute Geschäftsergebnis ermöglichte Infantino weitere monetäre Versprechen an die Verbände.

Weltfussball weiterhin mit Schweizer Boss: Infantino mindestens bis 2023 FIFA-Präsident
Sport

Weltfussball weiterhin mit Schweizer Boss: Infantino mindestens bis 2023 FIFA-Präsident

Der 69. FIFA-Kongress in Paris brachte keine Überraschung. Gianni Infantino wurde per Akklamation als Präsident des Weltfussballverbandes für die nächsten vier Jahre bestätigt.

French Open wechselt nicht nur sein Kleid - Roland Garros im Wandel
Sport

French Open wechselt nicht nur sein Kleid - Roland Garros im Wandel

Die sich im Umbau befindende Anlage in Roland Garros nimmt immer mehr Form an. Am nächstjährigen French Open wird das Dach über dem Centre Court Philippe-Chatrier fertiggestellt sein, ab 2021 wird die Anlage im Südwesten von Paris in voller Pracht erscheinen.

Roger Federer, der etwas bessere Schweizer
Sport

Roger Federer, der etwas bessere Schweizer

Roger Federer hat das Schweizer Duell beim French Open für sich entschieden. Der Basler bezwang den Waadtländer im nervenaufreibenden und phasenweise hochklassigen Viertelfinal mit 7:6 (7:4), 4:6, 7:6 (7:5), 6:4.

Grosse Namen, sehr schwere Rundfahrt - Die Tour de Suisse 2019 in Einsiedeln präsentiert
Sport

Grosse Namen, sehr schwere Rundfahrt - Die Tour de Suisse 2019 in Einsiedeln präsentiert

Elf Tage vor dem Start in Langnau im Emmental präsentierten die Organisatoren die 83. Ausgabe der Tour de Suisse. Zahlreiche Stars und eine grosse Schweizer Delegation stehen auf der provisorischen Startliste. Auf die Profis wartet ein überaus anspruchsvolles Rennen.

Kantonsgericht korrigiert Vorinstanz: Freispruch für Goalie
Sport

Kantonsgericht korrigiert Vorinstanz: Freispruch für Goalie

Das St. Galler Kantonsgericht hat einen Torhüter vom Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung freigesprochen. Nach einem Foul in einem 4.-Liga-Fussballmatch war er angeklagt und 2017 in erster Instanz zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt worden.

Kaum Fragezeichen für Petkovic
Sport

Kaum Fragezeichen für Petkovic

Das Estadio do Dragão, wo die Schweiz am Mittwoch im Halbfinal der Nations League auf Portugal trifft, ist weit weg. Ganz im Süden der Agglomeration von Porto, der zweitgrössten Stadt Portugals, an der Peripherie der Nachbarstadt Vilanova de Gaia, bereiten sich die Schweizer auf das Finalturnier vor.

Teilerfolg für Caster Semenya
Sport

Teilerfolg für Caster Semenya

Die Südafrikanerin Caster Semenya hat im Streit um erhöhte Testosteronwerte einen Teilerfolg errungen.

Djokovic weiterhin im Schongang
Sport

Djokovic weiterhin im Schongang

Novak Djokovic ist am French Open zum vierten problemlosen Sieg gekommen. Der Serbe schlug auf dem Weg in den Viertelfinal den Deutschen Jan-Lennard Struff 6:3, 6:2, 6:2.

Tiger Woods ist vor dem US Open in Form
Sport

Tiger Woods ist vor dem US Open in Form

Tiger Woods hat sich für das US Open in Pebble Beach von nächster Woche in eine gute Form gespielt. Am Memorial Tournament in Dublin im US-Bundesstaat Ohio verbesserte er sich mit einer 67er-Schlussrunde (5 unter Par) in den 9. Rang.

Zeitplan bekannt: Federer gegen Wawrinka ab 14.00 Uhr
Sport

Zeitplan bekannt: Federer gegen Wawrinka ab 14.00 Uhr

Roger Federer und Stan Wawrinka bestreiten ihren Viertelfinal morgen Dienstag ab 14.00 Uhr. Die beiden Schweizer spielen im zweitgrössten Stadion, dem Suzanne-Lenglen, das etwas kleiner ist als der Court Philippe Chatrier, dafür aber oftmals stimmungsvoller.

Urner Regierung schickt Sportanlagengesetz in die Vernehmlassung
Sport

Urner Regierung schickt Sportanlagengesetz in die Vernehmlassung

Sport-, Kultur- und Freizeitanlagen von regionaler Bedeutung sollen im Kanton Uri stärker von der öffentlichen Hand unterstützt werden können. Der Regierungsrat hat das neue Sportanlagengesetz in die Vernehmlassung geschickt.

Stan the Man mit Drama im Viertelfinal - dort wartet Federer
Sport

Stan the Man mit Drama im Viertelfinal - dort wartet Federer

Es kommt im Viertelfinal zum Schweizer Duell. Stan Wawrinka gewann mit 7:6 (8:6), 5:7, 6:4, 3:6, 8:6 den Achtelfinal gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas und trifft am Dienstag auf Roger Federer.

Nadal souverän im Viertelfinal
Sport

Nadal souverän im Viertelfinal

Rafael Nadal hat sich in Paris ohne Probleme für die Viertelfinals qualifiziert. Der Titelverteidiger setzte sich gegen den Argentinier Juan Ignacio Londero mit 6:2, 6:3, 6:3 durch.

Xamax schafft die Sensation vom Brügglifeld - Aarau im Tränental
Sport

Xamax schafft die Sensation vom Brügglifeld - Aarau im Tränental

Die Barrage um den freien Platz in der Super League hat die wohl wundersamste Wende im Schweizer Fussball gebracht - und eine riesige Sensation: Aarau gewann bei Neuchâtel Xamax 4:0, verlor aber daheim 0:4 - und schliesslich 4:5 im Penaltyschiessen.

Federer ohne Satzverlust im Viertelfinal
Sport

Federer ohne Satzverlust im Viertelfinal

Roger Federer zieht beim French Open weiterhin im Eiltempo durch die Runden. In 102 Minuten schaffte er mit 6:2, 6:3, 6:3 gegen den Argentinier Leonardo Mayer den Einzug in seinen 54. Grand-Slam-Final.

Sechster Sieg in Folge für Daniela Ryf am Ironman 70.3 Switzerland
Sport

Sechster Sieg in Folge für Daniela Ryf am Ironman 70.3 Switzerland

Daniela Ryf hat in Rapperswil-Jona zum sechsten Mal hintereinander den Ironman 70.3 Switzerland gewonnen. 

Lüthi in Mugello als Dritter auf dem Podest - Sieg von Alex Marquez
Sport

Lüthi in Mugello als Dritter auf dem Podest - Sieg von Alex Marquez

Tom Lüthi belegte im Moto2-Rennen in Mugello als Dritter den dritten Podestplatz der Saison. 

Final-Flitzerin erntet Internet-Ruhm
Sport

Final-Flitzerin erntet Internet-Ruhm

Eine Flitzerin hat mit ihrer Aktion im Champions-League-Final zwischen Liverpool und Tottenham kurzen Internet-Ruhm geerntet.

EM-Bronze für Rol/Merz auf dem Rotsee
Sport

EM-Bronze für Rol/Merz auf dem Rotsee

Frédérique Rol und Patricia Merz sicherten sich an den Ruder-Europameisterschaften auf dem Rotsee in Luzern im Leichtgewichts-Doppelzweier der Frauen die Bronzemedaille.

Boston Bruins wieder im Vorteil
Sport

Boston Bruins wieder im Vorteil

Die Boston Bruins haben im Stanley-Cup-Final wieder vorgelegt. Sie gewannen das dritte Spiel auswärts gegen die St. Louis Blues mit 7:2 und gehen in der Best-of-7-Serie 2:1 in Führung.

500. Sieg und 8. Achtelfinal für Wawrinka
Sport

500. Sieg und 8. Achtelfinal für Wawrinka

Stan Wawrinka steht beim French Open zum achten Mal im Achtelfinal. Der Waadtländer setzte sich gegen den Bulgaren Grigor Dimitrov mit 7:6 (7:5), 7:6 (7:4), 7:6 (8:6) durch und feierte seinen 500. Sieg auf der ATP-Tour.

Lüthi in Mugello von Startposition 2
Sport

Lüthi in Mugello von Startposition 2

Tom Lüthi darf in Mugello nach zwei starken Trainingstagen den Sieg und die Übernahme der Moto2-Gesamtführung ins Auge fassen.

Serena Williams ausgeschieden
Sport

Serena Williams ausgeschieden

Die 23-fache Grand-Slam-Siegerin Serena Williams ist am French Open in der 3. Runde gescheitert. Die 37-Jährige unterlag ihrer amerikanischen Landsfrau Sofia Kenin (WTA 35) mit 2:6, 5:7.

Liverpool, Klopp und Shaqiri gewinnen die Champions League
Sport

Liverpool, Klopp und Shaqiri gewinnen die Champions League

Liverpool mit dem Schweizer Xherdan Shaqiri hat zum sechsten Mal in den wichtigsten Klubwettbewerb Europas gewonnen. Die "Reds" setzten sich im Champions-League-Final im Estadio Metropolitano in Madrid gegen Tottenham Hotspur 2:0 durch.

Vier Personen aus Umfeld des FC Schaffhausen aus Haft entlassen
Sport

Vier Personen aus Umfeld des FC Schaffhausen aus Haft entlassen

Ein Banner, mit dem Fussballfans am Sonntag in Winterthur zur Gewalt gegen Frauen aufriefen, hat zu Verhaftungen geführt: Die Polizei nahm am Freitagmorgen drei mutmassliche Täter und den Sicherheitschef des FC Schaffhausen vorübergehend fest.

Tottenham oder Liverpool, Pochettino oder Klopp?
Sport

Tottenham oder Liverpool, Pochettino oder Klopp?

Der zweite rein englische Champions-League-Final zwischen Tottenham Hotspur und Liverpool am Samstag im Metropolitano-Stadion in Madrid ist auch das Duell zwischen Mauricio Pochettino und Jürgen Klopp. Für den Sieger ist es die Krönung einer langjährigen Aufbauarbeit.

Betschart/Hüberli trotz Coup ausgeschieden
Sport

Betschart/Hüberli trotz Coup ausgeschieden

Für die Schweizer Beachvolleyballerinnen Nina Betschart/Tanja Hüberli bedeuteten beim Viersterne-Turnier im tschechischen Ostrava die Sechzehntelfinals Endstation. 

Sand-Stark! Federer steht ohne Satzverlust im Achtelfinal
Sport

Sand-Stark! Federer steht ohne Satzverlust im Achtelfinal

Roger Federer steht beim French Open zum 14. Mal im Achtelfinal. Der 37-Jährige setzte sich in seinem 400. Grand-Slam-Match gegen den Norweger Casper Ruud mit 6:3, 6:1, 7:6 (10:8) durch.

Shaqiri könnte Geschichte schreiben
Sport

Shaqiri könnte Geschichte schreiben

Xherdan Shaqiri könnte im Champions-League-Final für ein Novum sorgen und als erster Schweizer die Königsklasse zum zweiten Mal gewinnen. Der 27-Jährige holte 2013 mit Bayern München den Titel, kam im Final gegen Borussia Dortmund allerdings nicht zum Einsatz.

Lüthi Trainings-Zweiter in Mugello
Sport

Lüthi Trainings-Zweiter in Mugello

Tom Lüthi zeigte am ersten Moto2-Trainingstag zum Grand Prix von Italien eine vielversprechende Leistung. Der Berner reihte sich in Mugello hinter dem Kalex-Markenkollegen Luca Marini als Zweiter ein.

Gmelin und Rol/Merz gewinnen Vorläufe
Sport

Gmelin und Rol/Merz gewinnen Vorläufe

Die Aushängeschilder im Schweizer Team brachten die Vorläufe der Ruder-Europameisterschaften auf dem Rotsee in Luzern souverän hinter sich und stehen in den Halbfinals vom Samstag.

Bencic klar gescheitert
Sport

Bencic klar gescheitert

Belinda Bencic (WTA 15) ist am French Open in der 3. Runde gescheitert. Die Ostschweizerin verlor gegen die Kroatin Donna Vekic (WTA 24) mit 4:6, 1:6.

Esteban Chaves feiert ein Comeback als Siegfahrer
Sport

Esteban Chaves feiert ein Comeback als Siegfahrer

Die zweitletzte Bergetappe des Giro d'Italia ging mit dem Solosieg des Kolumbianers Esteban Chaves zu Ende. Der Südamerikaner gewann in San Martino di Castrozza im Trentino das 19. Teilstück. Richard Carapaz verteidigte sich als Leader erneut ohne Probleme.

Raptors gewinnen Final-Auftakt
Sport

Raptors gewinnen Final-Auftakt

Die Toronto Raptors starteten optimal in die NBA-Finalserie. Das Team aus der grössten Stadt Kanadas schlug die favorisierten Golden State Warriors 118:109.

Aarau nach Coup vor Wiederaufstieg
Sport

Aarau nach Coup vor Wiederaufstieg

Der FC Aarau steht nach vier Jahren Challenge League vor der Rückkehr in die höchste Schweizer Fussballklasse. Dank einer Parforce-Leistung siegten die Aargauer im Barrage-Hinspiel bei Neuchâtel Xamax 4:0.

Bencic nach Kurzeinsatz erstmals in der 3. Runde
Sport

Bencic nach Kurzeinsatz erstmals in der 3. Runde

Belinda Bencic erreichte zum ersten Mal in Roland Garros die 3. Runde. Sie gewann gegen die Deutsche Laura Siegemund mit 4:6, 6:4, 6:4.

Sport

"Zu gut für mich"

Henri Laaksonen war in der 2. Runde des French Open gegen Novak Djokovic chancenlos. Der Schaffhauser unterlag in 95 Minuten 1:6, 4:6, 3:6.

Erstes Snowfarming in der Romandie wegen Olympischen Jugendspiele
Sport

Erstes Snowfarming in der Romandie wegen Olympischen Jugendspiele

Für die Olympischen Jugendspiele 2020 (YOG 2020) in Lausanne wird in der Westschweiz erstmals Snowfarming betrieben. Am Rande des Risoud-Waldes im Vallée de Joux übersommert der wertvolle Schnee bis zum nächsten Winter.

Federer Forever
Sport

Federer Forever

Der Hype um Roger Federer nach dessen Rückkehr an das French Open in Paris ist auch nach fünf Turniertagen noch nicht abgeklungen. Der 37-Jährige geniesst die Wertschätzung des Publikums sehr, sie bringt den Veranstalter gelegentlich aber auch in Nöte.

Wawrinka sicher in der 3. Runde
Sport

Wawrinka sicher in der 3. Runde

Stan Wawrinka hat sich mit einer beeindruckenden Leistung für die 3. Runde des French Open qualifiziert. Der Waadtländer bezwang den Chilenen Cristian Garin mit 6:1, 6:4, 6:0.

Ambri-Star Kubalik unterschrieb Vertrag bei den Blackhawks
Sport

Ambri-Star Kubalik unterschrieb Vertrag bei den Blackhawks

Dominik Kubalik hat nach seiner famosen Saison mit Ambri-Piotta und seiner imponierenden WM mit Tschechien bei den Chicago Blackhawks einen mit 925'000 Dollar dotierten Einjahresvertrag unterzeichnet.

Roger Federer ohne Satzverlust weiter
Sport

Roger Federer ohne Satzverlust weiter

Roger Federer erreichte beim French Open ohne Satzverlust die 3. Runde. Der Basler schlug den deutschen Lucky Loser Oscar Otte mit 6:4, 6:3, 6:4.

Rafael Nadal übersteht 2. Runde problemlos
Sport

Rafael Nadal übersteht 2. Runde problemlos

Rafael Nadal hat wie erwartet auch die 2. Runde von Roland Garros ohne Probleme überstanden. Am Freitag könnte der Titelverteidiger erstmals etwas ernsthafter getestet werden.

Peter Mettler wird Goalie-Trainer in Davos
Sport

Peter Mettler wird Goalie-Trainer in Davos

Peter Mettler (38) wird Goalie-Trainer beim HC Davos und damit Nachfolger von Marcel Kull. Kull war im HCD einstiger "Bessermacher" von Jonas Hiller, Reto Berra oder Leonardo Genoni. Er fokussiert sich künftig auf die Ausbildung der Nachwuchs-Goalies im Klub.

Stadionverbot für FC-Schaffhausen-Fans wegen Sexismus-Plakat
Sport

Stadionverbot für FC-Schaffhausen-Fans wegen Sexismus-Plakat

Das Skandal-Plakat, das Fans des FC Schaffhausen am Sonntag in Winterthur präsentierten, hat Konsequenzen: Drei der Urheber wurden identifiziert und umgehend mit einem zweijährigen, schweizweiten Stadionverbot belegt.

Federer, Wawrinka und Bencic heute im Einsatz
Sport

Federer, Wawrinka und Bencic heute im Einsatz

Heute stehen drei der vier Schweizer beim French Open im Einsatz. Roger Federer spielt gegen 15.00 Uhr im Hauptstadion gegen den deutschen Qualifikanten Oscar Otte.

Domenichelli neuer Sportchef des HC Lugano
Sport

Domenichelli neuer Sportchef des HC Lugano

Hnat Domenichelli (43) kehrt zum HC Lugano zurück. Der Schweiz-Kanadier, der von 2008 bis 2013 für die Tessiner gespielt hat, übernimmt das Amt des Sportchefs.

Weltmeister Lindbohm auch nächste Saison in Lausanne
Sport

Weltmeister Lindbohm auch nächste Saison in Lausanne

Petteri Lindbohm (25) trägt auch in der kommenden Saison das Dress des Lausanne HC. Der finnische Verteidiger verlängerte den auslaufenden Vertrag mit den Waadtländern um ein Jahr.

Aus der Krise gespielt
Sport

Aus der Krise gespielt

Henri Laaksonen durchlebt die beste Phase seiner Karriere. Am French Open in Paris gelang dem 27-jährigen Schaffhauser der zweite Sieg im Haupttableau eines Major-Turniers, der Lohn für den Lucky Loser ist ein Duell in der 2. Runde mit der Weltnummer 1 Novak Djokovic.

Real Madrid laut Studie
Sport

Real Madrid laut Studie "wertvollster Klub der Welt"

Real Madrid ist laut einer Studie erstmals der wertvollste Klub der Welt.

Laaksonen und der doppelte Bonus
Sport

Laaksonen und der doppelte Bonus

Henri Laaksonen überstand zum zweiten Mal eine Runde bei einem Grand-Slam-Turnier. Dank dem 6:1, 6:0, 7:6 (7:4) gegen den Spanier Pedro Martinez trifft er nun auf Novak Djokovic.

Den nächsten ausgemustert? Schweizer Aufgebot ohne Stephan Lichtsteiner
Sport

Den nächsten ausgemustert? Schweizer Aufgebot ohne Stephan Lichtsteiner

Stephan Lichtsteiner fehlt im Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft für das Finalturnier der Nations League vom 5. bis 9. Juni in Portugal.

Stan Wawrinka in vier Sätzen weiter
Sport

Stan Wawrinka in vier Sätzen weiter

Stan Wawrinka überstand die 1. Runde beim French Open gegen den Slowaken Jozef Kovalik in vier Sätzen mit 6:1, 6:7 (3:7), 6:2, 6:3.

FCZ-Captain Rüegg operiert
Sport

FCZ-Captain Rüegg operiert

Der FC Zürich muss für längere Zeit auf seinen Captain Kevin Rüegg verzichten. Der 20-jährige Verteidiger habe sich einer Operation am rechten Knie unterziehen müssen, wie der Zürcher Stadtklub bekannt gab. Rüegg werde deshalb den Start in die Saison 2019/20 verpassen.

Silvan Dillier mit Schlüsselbeinbruch out
Sport

Silvan Dillier mit Schlüsselbeinbruch out

Der Schweizer Radprofi Silvan Dillier erlitt bei einem Sturz im Höhentrainingslager in der spanischen Sierra Nevada einen Bruch des linken Schlüsselbeins.

French Open: Nadal gibt sich keine Blösse
Sport

French Open: Nadal gibt sich keine Blösse

Rafael Nadal hat sich beim French Open problemlos in die 2. Runde gespielt. Der elffache Sieger setzte sich gegen den Deutschen Yannick Hanfmann mit 6:2, 6:1, 6:3 durch.

Tottenhams Starstürmer Kane für Champions-League-Final fit
Sport

Tottenhams Starstürmer Kane für Champions-League-Final fit

Der lange verletzte Starstürmer Harry Kane von Tottenham Hotspur gibt grünes Licht für das Champions-League-Final gegen Liverpool.

Thomas Häberli bleibt Trainer des FC Luzern
Sport

Thomas Häberli bleibt Trainer des FC Luzern

Thomas Häberli (45) ist auch in der kommenden Saison Trainer des FC Luzern. Die Zentralschweizer verlängerten den auslaufenden Vertrag mit dem langjährigen Stürmer der Young Boys um eine Saison.

Dopingvorwürfe gegen Hannes Reichelt!
Sport

Dopingvorwürfe gegen Hannes Reichelt!

Bei den umfangreichen Doping-Untersuchungen der "Operation Aderlass" ist auch Skirennfahrer Hannes Reichelt von den Ermittlern befragt worden. Der 38-jährige Österreicher wurde laut dem Österreichischen Skiverband (ÖSV) am Freitag von Beamten des Bundeskriminalamts vernommen.

Die grosse Fussball-Bilanz: YB, Basel, der Rest - und noch GC
Sport

Die grosse Fussball-Bilanz: YB, Basel, der Rest - und noch GC

Die Dominanz der Young Boys und der Absturz der Grasshoppers haben die Schweizer Fussballmeisterschaft 2018/19 geprägt. Beide Phänomene waren in ihren extremen Ausprägungen nicht zu erwarten.

Der FC Aarau kämpft sich in die Barrage
Sport

Der FC Aarau kämpft sich in die Barrage

Der FC Aarau ist der Herausforderer von Neuchâtel Xamax in der Barrage um einen Platz in der Super League.

Ein Start nach Mass für Roger Federer
Sport

Ein Start nach Mass für Roger Federer

Roger Federer ist der Start in sein erstes French Open seit 2015 perfekt gelungen. Der Basler siegte in der 1. Runde gegen den Italiener Lorenzo Sonego in 101 Minuten mit 6:2, 6:4, 6:4.

Bencic in der 2. Runde
Sport

Bencic in der 2. Runde

Belinda Bencic (WTA 15) bekundete in ihrem ersten Match beim French Open keine Probleme. Sie wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und schlug die Französin Jessika Ponchet (WTA 187) mit 6:1, 6:4.

Tausende jubeln in Bern der Meistermannschaft YB zu
Sport

Tausende jubeln in Bern der Meistermannschaft YB zu

In Bern jubeln seit Mitte Nachmittag Tausende dem Schweizer Fussballmeister BSC Young Boys zu. Die Meistermannschaft zieht derzeit auf offenen Lastwagen durch die Stadt und feiert zusammen mit den Fans den Titel.

Sieg für Reifenflüsterer Hamilton
Sport

Sieg für Reifenflüsterer Hamilton

Lewis Hamilton gewann zum dritten Mal den Grand Prix von Monaco. Der Engländer siegte trotz stetig nachlassenden Vorderreifen vor Sebastian Vettel im Ferrari und Teamkollege Valtteri Bottas.

YB - Luzern: Keine Geschenke für Luzern vom Meister
Sport

YB - Luzern: Keine Geschenke für Luzern vom Meister

Dem FC Luzern ist der 3. Platz am letzten Spieltag der Super League entglitten. Die Zentralschweizer verloren bei den Young Boys 0:4 und mussten den direkten Europa-League-Platz Lugano überlassen. YB-Captain Steve von Bergen erlebte einen märchenhaften Abschied.

Sion - Thun: Beinahe gewann Thun noch den Jackpot
Sport

Sion - Thun: Beinahe gewann Thun noch den Jackpot

Der FC Thun, viel stärker aufgetreten als sehr oft in den letzten Monaten, hat beim ambitionslosen FC Sion alles unternommen, um noch auf den lukrativen 3. Platz zu kommen. Es reichte trotz eines 1:0-Sieges nicht.

Lugano - GC: Lugano wie 2017
Sport

Lugano - GC: Lugano wie 2017

Lugano qualifiziert sich in extremis direkt für die Europa League. Joker Petar Brlek sichert den Tessinern am letzten Spieltag gegen die Grasshoppers mit seinem späten Treffer zum 3:3 den entscheidenden Punkt.

Lugano glücklicher Dritter - St. Gallen hat das Nachsehen
Sport

Lugano glücklicher Dritter - St. Gallen hat das Nachsehen

Lugano sicherte sich in der letzten Super-League-Runde den direkten Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Die Tessiner spielten gegen GC 3:3 und profitierten von glücklichen Umständen.

Kanada folgt Finnland in den WM-Final
Sport

Kanada folgt Finnland in den WM-Final

Kanada folgte Finnland an der Eishockey-WM in der Slowakei in den Final. Die Nordamerikaner setzten sich in Bratislava im zweiten Halbfinal gegen Tschechien 5:1 durch. Nach 26 Minuten führte der Viertelfinal-Bezwinger der Schweiz bereits 3:0. Der Final findet am Sonntagabend um 20.15 Uhr statt.

Ein weiteres Double für Bayern München
Sport

Ein weiteres Double für Bayern München

Bayern München hat zum 19. Mal den deutschen Cup gewonnen. Der Meister setzte sich im Final in Berlin gegen RB Leipzig mit 3:0 durch.

Dzemaili trifft zum Saisonabschluss
Sport

Dzemaili trifft zum Saisonabschluss

Blerim Dzemaili erzielte in der 38. und letzten Runde der Serie A sein erstes Saisontor. Der 33-jährige Mittelfeldspieler von Bologna traf nach einem Spurt Richtung Tor mit einem Flachschuss beim bedeutungslosen 3:2-Heimsieg gegen Napoli kurz vor der Pause zum zwischenzeitlichen 2:0. Es war in der 266. Partie der 30. Treffer von Dzemaili in der Serie A.

Selina Büchel und Kariem Hussein bekunden Mühe
Sport

Selina Büchel und Kariem Hussein bekunden Mühe

Für die Schweizer Aushängeschilder verlief das Leichtathletik-Meeting im belgischen Oordegem nicht nach Plan. Weder Selina Büchel noch Kariem Hussein vermochten zu überzeugen.

Barcelona verliert den Cupfinal
Sport

Barcelona verliert den Cupfinal

Der FC Barcelona hat das Double verpasst. Die Katalanen verloren den Cupfinal in Sevilla gegen Valencia mit 1:2.

PSG bindet Trainer Thomas Tuchel bis 2021
Sport

PSG bindet Trainer Thomas Tuchel bis 2021

Thomas Tuchel hat den Vertrag mit Paris Saint-Germain vorzeitig um ein Jahr bis 2021 verlängert.

Finnland erster WM-Finalist
Sport

Finnland erster WM-Finalist

Der erste Finalist an der Eishockey-WM in der Slowakei heisst Finnland.

Lionel Messi holt sich seinen sechsten Goldenen Schuh
Sport

Lionel Messi holt sich seinen sechsten Goldenen Schuh

Barcelonas Starstürmer Lionel Messi holt sich erneut den "Goldenen Schuh", die Auszeichnung für den besten Torschützen Europas.

Die Bilanz:
Sport

Die Bilanz: "WM-Sieger Patrick Fischer"

Mit 99 Prozent des Körpers stand die Schweiz an der WM in der Slowakei im Halbfinal. Dann kam etwas dazwischen. Das sagte Nationalcoach Patrick Fischer - und er untertrieb sogar noch. Heute Freitag flogen die Schweizer aber schon vor den Halbfinals in die Schweiz zurück - in die Sommerferien.

St. Galler Schülerinnen und Schüler schweizweit im Mittelfeld
Sport

St. Galler Schülerinnen und Schüler schweizweit im Mittelfeld

Die St. Galler Volksschülerinnen und -schüler gehören bei den Grundkompetenzen in Sprache und Mathematik schweizweit zum Mittelfeld. Dies zeigt eine Erhebung im Auftrag der Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK).

Hockeynati verliert WM-Viertelfinal gegen Kanada nach Verlängerung
Sport

Hockeynati verliert WM-Viertelfinal gegen Kanada nach Verlängerung

Was für ein Drama für die Schweizer Hockeynati! An der WM in der Slowakei verloren die Schweizer ihren Viertelfinal gegen Kanada 2:3 nach Verlängerung. Bis 0,4 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit stand das Team von Patrick Fischer im Halbfinal, ehe Damon Severson den 2:2-Ausgleich für den Favoriten schoss. 

Im Zeichen der Rückkehr von Roger Federer
Sport

Im Zeichen der Rückkehr von Roger Federer

Erstmals seit vier Jahren findet das French Open wieder mit Roger Federer statt. Der Sieger von 2009 will die Rückkehr nach Roland Garros unbeschwert angehen.

FCZ-Verteidiger Alain Nef hört auf
Sport

FCZ-Verteidiger Alain Nef hört auf

Beim FC Zürich tritt die Identifikationsfigur Alain Nef per Saisonende zurück. Der Innenverteidiger wird am Samstag im Heimspiel gegen St.Gallen zum letzten Mal als Spieler für den FCZ im Einsatz sein. Er bleibt dem Klub aber in anderen Funktionen erhalten.

Eine Million Franken für privates Spitzensport-College in Cham im OYM
Sport

Eine Million Franken für privates Spitzensport-College in Cham im OYM

Der Kanton Zug soll den Aufbau eines College im privaten Spitzensport-Zentrums OYM in Cham mit einer Million Franken unterstützen. Und nicht wie von der vorberatenden Kommission vorgeschlagen mit 1,2 Millionen Franken. Dies hat der Kantonsrat heute beschlossen.

Captain Marek Suchy verlässt den FC Basel
Sport

Captain Marek Suchy verlässt den FC Basel

Marek Suchy verlässt den FC Basel nach etwas mehr als fünf Jahren. Der 31-jährige Tscheche wird den Vertrag mit dem Cupsieger nicht verlängern.

FCZ plant ohne Pa Modou weiter
Sport

FCZ plant ohne Pa Modou weiter

Der FC Zürich wird den im Juni auslaufenden Vertrag mit Aussenverteidiger Pa Modou (29) nicht verlängern. 

Arsenal ohne Mchitarjan zum Europa-League-Final, aus Angst!
Sport

Arsenal ohne Mchitarjan zum Europa-League-Final, aus Angst!

Arsenal wird den Final der Europa League in Baku wegen Sicherheitsbedenken ohne seinen Offensivspieler Henrich Mchitarjan bestreiten. Wie der Klub mit den Schweizern Granit Xhaka und Stephan Lichtsteiner bekanntgab, wird der Armenier nicht mit dem Team zum Endspiel gegen den Stadtrivalen Chelsea am 29. Mai reisen.

Wawrinka in Genf gleich zum Auftakt ausgeschieden
Sport

Wawrinka in Genf gleich zum Auftakt ausgeschieden

Stan Wawrinka ist beim Heimturnier in Genf gleich in seinem Auftaktspiel gescheitert. Der 34-jährige Waadtländer unterlag nach einem Freilos in der 2. Runde dem Bosnier Damir Dzumhur (ATP 57) in knapp zwei Stunden 6:3, 3:6, 4:6.

Fussball-WM 2022 bleibt bei 32 Teams
Sport

Fussball-WM 2022 bleibt bei 32 Teams

Die Erhöhung der Teilnehmerzahl der Fussball- WM 2022 in Katar von 32 auf 48 Mannschaften ist vom Tisch. Die zuvor angestrebte Erweiterungsoption werde nicht weiter verfolgt, teilte die FIFA am Mittwochabend mit.

GC - Sion: Zürcher Tristesse nicht nur wegen des Geisterspiels
Sport

GC - Sion: Zürcher Tristesse nicht nur wegen des Geisterspiels

Nicht unerwartet sind die absteigenden Grasshoppers in dem für Gegner Sion wichtigen Spiel von Anfang an so harmlos aufgetreten, dass Sions Sieg zu keinem Zeitpunkt in Frage stand. 3:0 heisst es am Schluss.

St. Gallen - YB: Quillos Festspiel und Abschied im Heimstadion
Sport

St. Gallen - YB: Quillos Festspiel und Abschied im Heimstadion

Die Stimmung in St. Gallen war grossartig. Der FCSG hat mit einem 4:1 gegen Meister YB eine Serie von sechs Niederlagen in den direkten Duellen beendet und den Bernern die dritte Saisonniederlage beigebracht.

Thun - Basel: FC Basel erneut der Spielverderber
Sport

Thun - Basel: FC Basel erneut der Spielverderber

Der FC Basel entschied auch das zweite Duell mit Thun innerhalb von drei Tagen mit 2:1 zu seinen Gunsten. Wie schon beim Sieg am Sonntag im Cupfinal siegte in der 35. Runde der Super League nicht das bessere, sondern das effizientere Team.

Luzern jetzt Dritter - Xamax in der Barrage
Sport

Luzern jetzt Dritter - Xamax in der Barrage

Luzern hat nach der 35. Runde der Super League die beste Ausgangslage für den direkten Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Die Innerschweizer überholten Lugano und sind neu Dritter. Neuchâtel Xamax steht als Barrage-Teilnehmer fest.

FCL gewinnt gegen FCZ und damit das Duell um Europa?
Sport

FCL gewinnt gegen FCZ und damit das Duell um Europa?

Der FC Zürich spielt nächste Saison wohl nicht europäisch. Er verliert beim FCL 0:3 und nimmt den letzten Spieltag am Samstag von Position 8 aus in Angriff. Luzern steht zum richtigen Zeitpunkt erstmals in dieser Saison auf dem 3. Platz.

Schwierige Gruppe für Schweizer Meister Bern - Zug hat es besser
Sport

Schwierige Gruppe für Schweizer Meister Bern - Zug hat es besser

Obwohl der SC Bern als Schweizer Meister an der Auslosung für die Champions Hockey League im ersten Top gesetzt war, erwischte er eine happige Gruppe.

Die
Sport

Die "Bestenlisten" der Vorrunde

Die WM-Statistik in der Slowakei bringt Helden und Sündenböcke hervor. Die "Bestenlisten" nach der Vorrunde (7 Spiele) sehen Sie hier. Angefangen beim weitaus besten Skorer - dem Schweden William Nylander - mit schon 17 Punkten.

Dortmund verstärkt sich mit Thorgan Hazard
Sport

Dortmund verstärkt sich mit Thorgan Hazard

Das von Lucien Favre trainierte Borussia Dortmund meldet die Verpflichtung des belgischen Internationalen Thorgan Hazard von Borussia Mönchengladbach. Der Offensivspieler und Bruder von Chelsea-Superstar Eden Hazard erhält einen Vertrag bis 2024. Die Ablösesumme soll rund 25 Millionen Euro betragen. Hazard erzielte in der abgelaufenen Saison in 35 Pflichtspielen 13 Tore und bereitete zwölf Treffer vor.

Schweizer müssen diszipliniert sein: Kanada mit imponierendem Powerplay
Sport

Schweizer müssen diszipliniert sein: Kanada mit imponierendem Powerplay

Eine Statistik der Gruppenphase an der WM in der Slowakei zeigt deutlich auf, was die Schweizer gegen Viertelfinal-Gegner Kanada unbedingt vermeiden müssen: Strafen zu nehmen.

Timo Meier mit San Jose im Halbfinal ausgeschieden
Sport

Timo Meier mit San Jose im Halbfinal ausgeschieden

Timo Meier ist in der NHL eine Schweizer Rekordsaison gelungen. Den Stanley-Cup-Final hat er mit San Jose Sharks gleichwohl verpasst. Sein Team scheiterte im Halbfinal an St. Louis Blues.

Schweiz trifft im Viertelfinal auf Kanada
Sport

Schweiz trifft im Viertelfinal auf Kanada

Der Weg des Eishockey-Nationalteams zur nächsten Medaille führt an der WM in der Slowakei über Kanada. Die Schweizer treffen am Donnerstag in Kosice auf die Kanadier, die sich mit einem 3:0 über die USA den Sieg in der Gruppe A holten.

Federer trainiert in Paris fast zwei Stunden
Sport

Federer trainiert in Paris fast zwei Stunden

Roger Federer scheint bereit zu sein für sein Comeback nach vier Jahren beim French Open. Der 37-jährige Basler trainierte knapp zwei Stunden auf dem umgebauten Hauptplatz des Stade Roland Garros.

Schweizer nach dritter Niederlage Gruppenvierter
Sport

Schweizer nach dritter Niederlage Gruppenvierter

Die Schweiz erlitt an der WM in der Slowakei mit dem 4:5 gegen Tschechien die dritte Niederlage in Serie und beendete die Gruppe B im 4. Rang. Der Viertelfinalgegner am Donnerstag ist noch offen.

Carl Klingberg verlängert beim EVZ
Sport

Carl Klingberg verlängert beim EVZ

Der Stürmer Carl Klingberg wird auch in Zukunft für den EV Zug spielen. Der schwedische Weltmeister von 2017 verlängerte den Vertrag mit dem Playoff-Finalisten um zwei Jahre.

Nelson Ferreira beendet seine Karriere
Sport

Nelson Ferreira beendet seine Karriere

Nach 435 Spielen in der obersten Spielklasse und fast 370 Pflichtspielen für den FC Thun tritt Nelson Ferreira, der Interlakner mit portugiesischem Pass, zurück. Er wird Thun über die Saison hinaus in anderer Funktion erhalten bleiben.

Ambri rund sechs Monate ohne Goalie Conz
Sport

Ambri rund sechs Monate ohne Goalie Conz

Ambri-Piotta muss bis zu sechs Monate ohne Stammgoalie Benjamin Conz auskommen. Der 27-jährige Keeper musste sich einer Operation an der linken Hüfte unterziehen.

Niki Lauda als Kultfigur
Sport

Niki Lauda als Kultfigur

Niki Lauda hatte bekanntlich zwei Leben - das als Formel-1-Legende und das als erfolgreicher Unternehmer. Nimmt man es genau, hatte er aber noch eine dritte Existenz: die als Kultfigur in Film und Fernsehen.

Die Reaktionen zum Tod von Niki Lauda (gestorben 20. Mai 2019 in Zürich)
Sport

Die Reaktionen zum Tod von Niki Lauda (gestorben 20. Mai 2019 in Zürich)

Die Motorsportwelt trauert um Niki Lauda. Von "Niki wird immer eine der grössten Legenden unseres Sports bleiben" bis zu "Ich habe so viel von Dir gelernt". Lesen Sie hier die emotionalen Reaktionen zu Laudas Tod.

Schweden weiter, Österreich und Frankreich steigen ab
Sport

Schweden weiter, Österreich und Frankreich steigen ab

Am zweitletzten Vorrundenspieltag der Eishockey-WM in der Slowakei qualifizierte sich Titelverteidiger Schweden als letztes Team für die Viertelfinals. Österreich und Frankreich steigen ab.

Rathgeb wechselt zum EHC Biel
Sport

Rathgeb wechselt zum EHC Biel

Der Verteidiger Yannick Rathgeb unterschrieb für die kommenden drei Saisons beim EHC Biel. Der 23-Jährige spielte zuletzt in Übersee für die Organisation der New York Islanders. Der gebürtige Langenthaler kam in der AHL für die Bridgeport Sound Tigers auf Total 32 Einsätze. Vor dem Wechsel in die USA im vergangenen Sommer hatte Rathgeb drei Saisons für Fribourg-Gottéron absolviert.

Koepka erringt vierten grossen Sieg in Rekordzeit
Sport

Koepka erringt vierten grossen Sieg in Rekordzeit

Mit sieben Schlägen Vorsprung startete er in die Schlussrunde, zwei davon rettete er ins Ziel. Dennoch darf man den 29-jährigen amerikanischen Golfprofi Brooks Koepka als souveränen Sieger der 101. US PGA Championship in Bethpage bei New York bezeichnen.

21. Kranzfestsieg von Kilian Wenger
Sport

21. Kranzfestsieg von Kilian Wenger

Schwingerkönig Kilian Wenger hat am Bern-Jurassisches Fest in Péry seinen ersten Kranzfestsieg der Saison errungen - und den 21. insgesamt. Der Berner Oberländer gewann fünf Gänge.

Klimaschützer am Cupfinal in Bern - Gewalt auf dem Thuner Fanmarsch
Sport

Klimaschützer am Cupfinal in Bern - Gewalt auf dem Thuner Fanmarsch

Der Cupfinal in Bern ist am Sonntag ohne grössere Zwischenfälle zu Ende gegangen. Für Aufsehen sorgten ein Platzsturm durch sechs junge Klima-Aktivisten und ein Angriff von Thuner Fans auf ein Polizeifahrzeug.

Urs Fischer verpasst mit Union Berlin direkten Aufstieg
Sport

Urs Fischer verpasst mit Union Berlin direkten Aufstieg

Urs Fischer hat mit Union Berlin den direkten Aufstieg in die Bundesliga verpasst. Der Zürcher Trainer kam mit den Berlinern in der letzten Runde der 2. Bundesliga in Bochum nicht über ein 2:2 hinaus und konnte somit vom Fehltritt von Paderborn (1:3 in Dresden) nicht profitieren.

Schweizer Degen-Team triumphiert in Paris
Sport

Schweizer Degen-Team triumphiert in Paris

Die Schweizer Degenfechter haben am Weltcup in Paris im Team-Wettkampf den ersten Sieg seit dem Gewinn des WM-Titels im Vorjahr gefeiert. Das Weltmeister-Quartett mit Max Heinzer, Lucas Malcotti, Michele Niggeler und Benjamin Steffen gewann den Final gegen Gastgeber und Olympiasieger Frankreich 45:32.

Nadal mit neuntem Triumph in Rom
Sport

Nadal mit neuntem Triumph in Rom

Rafael Nadal hat zum neunten Mal das ATP-Turnier von Rom gewonnen. Der Spanier schlug im Final den etwas müden Novak Djokovic 6:0, 4:6, 6:1 und liegt damit wieder einen Masters-1000-Turniersieg vor dem Serben.

Sport

"Dreck fressen" für den Cupsieg

Der 13. Cupsieg des FC Basel war einer für das zuletzt arg gebeutelte Gemüt am Rheinknie. Allen voran an den Routiniers Valentin Stocker und Fabian Frei gingen die Monate des "Dreck fressen" nicht spurlos vorbei.

6. Rang für Tom Lüthi und Sturz von WM-Leader Baldassarri
Sport

6. Rang für Tom Lüthi und Sturz von WM-Leader Baldassarri

Tom Lüthi beendete nach einem schwierigen Rennen den Grand Prix von Frankreich in Le Mans im 6. Rang und liegt nach einem Sturz von WM-Leader Lorenzo Baldassarri nur noch sieben Punkte hinter dem Italiener.

Amtsträger im Bezirk Schwyz weiterhin an Bezirksgemeinde gewählt
Sport

Amtsträger im Bezirk Schwyz weiterhin an Bezirksgemeinde gewählt

Amtsträger im Bezirk Schwyz werden auch künftig an der Bezirksgemeinde und nicht an der Urne gewählt. Das Stimmvolk hat eine Pluralinitiative der FDP knapp abgelehnt.

Brooks Koepka wahrt die klare Führung
Sport

Brooks Koepka wahrt die klare Führung

Der US-Golfprofi Brooks Koepka ist dem vierten grossen Sieg seiner Karriere ein gutes Stück nähergekommen. In der 3. Runde der US PGA Championship in Bethpage bei New York wahrte er seinen Vorsprung von sieben Schlägen.

Schweden bleibt das Rote Tuch
Sport

Schweden bleibt das Rote Tuch

Schweden bleibt für das Eishockey-Nationalteam das Rote Tuch. Die Schweizer gewannen auch an der WM in Bratislava gegen die Schweden wieder nicht. Nach einer frühen Führung resultierte eine 3:4-Niederlage.

Bayern München zum 7. Mal in Serie deutscher Meister
Sport

Bayern München zum 7. Mal in Serie deutscher Meister

Bayern München ist zum 7. Mal in Serie deutscher Meister. Der Rekordchampion verteidigte in der 34. und letzten Runde der Bundesliga dank einem 5:1 gegen Eintracht Frankfurt seinen Vorsprung auf Borussia Dortmund.

Brooks Koepka in der Form für einen weiteren Sieg
Sport

Brooks Koepka in der Form für einen weiteren Sieg

In der Verfassung, in der er sich in der ersten Runde gezeigt hat, wird Titelverteidiger Brooks Koepka an der US PGA Champions in Bethpage bei New York nicht zu schlagen sein.

Federer von Schmerzen im rechten Bein gestoppt
Sport

Federer von Schmerzen im rechten Bein gestoppt

Roger Federer kann am Masters-1000-Turnier in Rom nicht zum Viertelfinal gegen Stefanos Tsitsipas (ATP 7) antreten. Der Schweizer musste wegen einer Verletzung am rechten Bein Forfait erklären.

Sport

"Wir wissen, wie wir die Grossen schlagen können"

Nach zwei Ruhetagen beginnt für das Eishockey-Nationalteam an der WM in Bratislava die zweite Phase mit den Partien gegen die übrigen Titelanwärter. Übers Wochenende spielen die Schweizer gegen Schweden (Samstag) und Russland (Sonntag).

Gut für die Nati! WM statt Stanley-Cup-Final für Nino Niederreiter
Sport

Gut für die Nati! WM statt Stanley-Cup-Final für Nino Niederreiter

Nino Niederreiter und die Carolina Hurricanes scheiterten in den Playoff-Halbfinals der NHL an den Boston Bruins. Carolina kassierte ein 0:4 im vierten Spiel und verlor die Serie ebenso mit 0:4.

Update: Nach Spielabbruch: FC Luzern und GC reichen Strafanzeigen ein
Sport

Update: Nach Spielabbruch: FC Luzern und GC reichen Strafanzeigen ein

Vier Tage nach der Stürmung des Platzes von Anhängern des Grasshopper Clubs Zürich und dem darauffolgenden Spielabbruch haben der FC Luzern und GC selbst Strafanzeigen eingereicht.

Nach Spielabbruch: FC Luzern reicht Strafanzeige ein
Sport

Nach Spielabbruch: FC Luzern reicht Strafanzeige ein

Vier Tage nach der Stürmung des Platzes von Anhängern des Grasshopper Clubs Zürich und dem darauffolgenden Spielabbruch hat der FC Luzern Strafanzeige eingereicht. Er wehrt sich damit gegen Nötigung, Rassismus und Sachbeschädigung in seinem Stadion, der Swissporarena.

Schweden schiessen sich vor Spiel gegen die Schweiz warm
Sport

Schweden schiessen sich vor Spiel gegen die Schweiz warm

Titelverteidiger Schweden mit einem 9:1 gegen Österreich und Kanada mit einem 5:2 gegen Frankreich gaben sich an der Eishockey-WM in der Slowakei keine Blösse.

Federer nimmt erste Hürde
Sport

Federer nimmt erste Hürde

Roger Federer hat die erste Tages-Hürde am Masters-1000-Turnier in Rom gegen João Sousa ohne grösseren Kräfteverschleiss genommen. Am späteren Nachmittag trifft der Schweizer in seinem Achtelfinal auf Borna Coric (ATP 15).

BA erhält Einsicht in Kalender von ehemaligem Fifa-Generalsekretär
Sport

BA erhält Einsicht in Kalender von ehemaligem Fifa-Generalsekretär

Die Bundesanwaltschaft erhält Einsicht in Auszüge des elektronischen Fifa-Geschäftskalenders der Jahre 2004 bis 2005 des ehemaligen Generalsekretärs Urs Linsi. Das Bundesgericht ist auf eine Beschwerde des Betroffenen nicht eingetreten.

Bencic in Rom ausgeschieden
Sport

Bencic in Rom ausgeschieden

Belinda Bencic ist am WTA-Premier-Turnier in Rom in der 2. Runde ausgeschieden. Die Ostschweizerin unterlag der Französin Kristina Mladenovic (WTA 63) in knapp zwei Stunden 2:6, 6:2, 1:6.

Handpass von Timo Meier führt zum Sieg der Sharks
Sport

Handpass von Timo Meier führt zum Sieg der Sharks

Die San Jose Sharks besiegten in den NHL-Playoffs die St. Louis Blues auswärts 5:4 nach Verlängerung und führen nun in der Halbfinal-Serie mit 2:1. Für Diskussionen sorgte das von Timo Meier eingeleitete Siegtor.

Sion - Xamax: Xamax zeigt auch gegen Sion Nerven
Sport

Sion - Xamax: Xamax zeigt auch gegen Sion Nerven

Erneut zeigte Neuchâtel Xamax in einem wichtigen Spiel Nerven. Bei der 0:1-Niederlage in Sion kassierten die Neuenburger den entscheidenden Treffer in der 93. Minute. Nun wird es wohl doch die Barrage.

66,6 % Chance auf den WM-Titel
Sport

66,6 % Chance auf den WM-Titel

Wie zuletzt beim Silbermedaillengewinn 2013 startete das Schweizer Eishockey-Nationalteam mit vier Siegen in die WM in Bratislava. "Mehr kann man sich gar nicht wünschen", stellte Nationalcoach Patrick Fischer nach dem 4:1-Erfolg über Norwegen fest.

Ein Patt zwischen Aarau und Kriens
Sport

Ein Patt zwischen Aarau und Kriens

In der drittletzten Runde der Challenge League blieb die Situation unter Aarau und Lausanne um den Platz in der Barrage unverändert. Die Aarauer (1:1 gegen Kriens) und die Waadtländer (0:0 gegen Schaffhausen) remisierten in ihren Heimspielen.

Luzern verschläft erste Halbzeit, Basel gewinnt Cup-Hauptprobe
Sport

Luzern verschläft erste Halbzeit, Basel gewinnt Cup-Hauptprobe

Marcel Koller sah vor dem Cupfinal einen FC Basel mit zwei Gesichtern. Die Basler standen vor einem Kantersieg gegen den lange harmlosen FC Luzern und mussten zuletzt um einen 3:2-Sieg froh sein.

Federer und Bencic am Donnerstag eventuell je zweimal
Sport

Federer und Bencic am Donnerstag eventuell je zweimal

Roger Federer und Belinda Bencic stehen am Donnerstag in Rom im Erfolgsfall je zweimal im Einsatz. Wegen anhaltender Regenfälle mussten am Mittwoch sämtliche Partien abgesagt werden.

Vierter Sieg im vierten Spiel für die Schweiz
Sport

Vierter Sieg im vierten Spiel für die Schweiz

Zwölf Punkte, 20:2 Tore, so lautet die Bilanz der Schweizer Nationalmannschaft an der Eishockey-WM in der Slowakei nach vier Partien. Am Mittwoch gewann das Team von Trainer Patrick Fischer gegen Norwegen 4:1.

Ralph Krueger übernimmt als Headcoach der Buffalo Sabres
Sport

Ralph Krueger übernimmt als Headcoach der Buffalo Sabres

Ralph Krueger kehrt als Coach in die NHL zurück. Der frühere Schweizer Nationaltrainer übernimmt als Headcoach die Buffalo Sabres.

Janis Moser fällt für den Rest der WM aus
Sport

Janis Moser fällt für den Rest der WM aus

Die Schweizer Nationalmannschaft muss für den Rest der WM auf Janis Moser verzichten. Der 18-jährige Bieler Verteidiger zog sich im Spiel gegen Österreich (4:0) eine Verletzung am Handgelenk zu und fällt vier bis sechs Wochen aus.

Vier weitere Fälle in der Operation Aderlass
Sport

Vier weitere Fälle in der Operation Aderlass

Vier weitere Radprofis, zwei aktuelle und zwei ehemalige, stehen im Zusammenhang mit der "Operation Aderlass" im Verdacht, gedopt zu haben. Der Radsport-Weltverband UCI hat laut einer Mitteilung vom Mittwoch den Kroaten Kristijan Durasek und den Slowenen Kristjan Koren über mögliche Regelverstösse informiert und beide suspendiert.

Regen in Rom
Sport

Regen in Rom

Weil es in Rom regnet, beginnen die Partien von Roger Federer und Belinda Bencic mit unbestimmter Verspätung.

Tiger Woods in aller Munde
Sport

Tiger Woods in aller Munde

Man glaubt sich 15, 20 Jahre zurückversetzt in die Zeit, als Tiger Woods den Golfsport nach Lust und Laune beherrschte. Heute ist er erneut in aller Munde - als erster Favorit der am Donnerstag beginnenden US PGA Championship in Bethpage bei New York.

Schweizer Gruppe: Russen besiegen Tschechen dank defensiver Stabiltät
Sport

Schweizer Gruppe: Russen besiegen Tschechen dank defensiver Stabiltät

An der Eishockey-WM in der Slowakei gewann Russland gegen Tschechien im Duell zweier zuvor verlustpunktloser Teams 3:0. Finnland erlitt gegen die USA (2:3 n.V.) die erste Niederlage an diesem Turnier.

Erfolgreicher Comeback-Start von Serena Williams
Sport

Erfolgreicher Comeback-Start von Serena Williams

Serena Williams gelang beim WTA-Premier-Turnier in Rom ein erfolgreiches Comeback. Die 37-Jährige besiegte in der ersten Runde die schwedische Qualifikantin Rebecca Peterson 6:4, 6:2. Zuletzt hatte die frühere amerikanische Weltranglisten-Erste Ende März in Miami gespielt, wo sie wegen einer Knieverletzung aufgeben musste.

Andrighetto rein, Riat ist raus: Damien abgereist
Sport

Andrighetto rein, Riat ist raus: Damien abgereist

Als 24. Spieler meldet das Schweizer Eishockey-Nationalteam den Zürcher Stürmer Sven Andrighetto für die WM in Bratislava an. 25 Akteure dürfen für die Weltmeisterschaft gemeldet werden; ein Platz bleibt vorerst noch offen.

Stürmer, die stürmen! Ambühl und Fischer erklären uns die Stärke der neuen Nati
Sport

Stürmer, die stürmen! Ambühl und Fischer erklären uns die Stärke der neuen Nati

Andres Ambühl, der Routinier, sagte es beiläufig: "Die Silbermedaillen haben alles verändert." Die Erfolge sind kein Zufall: Das Eishockey-Nationalteam verfügt über Stürmer, die stürmen und skoren. Das Stürmerproblem, das uns bis 2013 verfolgte, ist gelöst.

Luzerner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen GC-Fans
Sport

Luzerner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen GC-Fans

Die Luzerner Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung gegen die GC-Fans eingeleitet, die am Sonntagabend den Abbruch des Fussballspiels zwischen dem FC Luzern und dem Grasshoppers Club Zürich provoziert haben. Teils vermummt waren diese über Absperrgitter gestiegen.

GC-Präsi Rietiker meint zum Bückling vor den Fans:
Sport

GC-Präsi Rietiker meint zum Bückling vor den Fans: "Es war kein Kniefall"

Nach dem Spielabbruch in Luzern und dem von der Liga noch zu bestätigenden Abstieg nahm GC-Verwaltungsratspräsident Stephan Rietiker Stellung. Das Ziel des Rekordmeisters heisst sofortiger Wiederaufstieg.

Südafrikas Verband legt Rekurs ein gegen Urteil im Fall Semenya
Sport

Südafrikas Verband legt Rekurs ein gegen Urteil im Fall Semenya

Der südafrikanische Leichtathletikverband wird im Streit um die Hormonwerte der Olympiasiegerin Caster Semenya beim Schweizer Bundesgericht Berufung gegen den Entscheid des Internationalen Sportgerichtshof CAS einlegen.

GC-Präsi Rietiker:
Sport

GC-Präsi Rietiker: "Wir müssen umdenken"

Die Grasshoppers wollen sich teilweise neu erfinden. Eine fundamentale Restrukturierung kündigte Präsident Stephan Rietiker an. Sportlich ist das Ziel der sofortige Wiederaufstieg.

Novak Djokovic gewinnt in Madrid
Sport

Novak Djokovic gewinnt in Madrid

Novak Djokovic ist zu seinem ersten Turniersieg seit dem Gewinn des Australian Open im Januar gekommen. Er setzte sich im Final gegen den 20-jährigen Griechen Stefanos Tsitsipas sicher mit 6:3, 6:4 durch.

Grasshopper Club Zürich verurteilt den von eigenen
Sport

Grasshopper Club Zürich verurteilt den von eigenen "Fans" herbeigeführten Spielabbruch in Luzern

Das zweite Mal innert weniger Wochen musste eines unserer Spiele wegen Fan-Ausschreitungen abgebrochen werden. Das ist beschämend und schlicht inakzeptabel.

Schweizer bestehen ersten Test
Sport

Schweizer bestehen ersten Test

Die Schweizer Nationalmannschaft hat an der Eishockey-WM in der Slowakei auch das zweite Spiel gewonnen. Einen Tag nach der 9:0-Gala gegen Aufsteiger Italien setzte sich das Team von Trainer Patrick Fischer gegen Lettland 3:1 durch.